Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Hanau
    Beruf
    Rente
    Beiträge
    1

    Schneewehen auf der Dämmwolle

    Hallo,

    wir haben unsere Dachgeschoss gedämmt bzw. auf der Geschossdecke Dämmwolle ausgerollt. Durch diesen heftigen Schneefall haben sich auf der Dämmwolle an einigen Stellen Schneeverwehungen gebildet, also es liegt leicht Schnee drauf, der Boden ist nicht begehbar nur für den Schornsteinfeger haben wir 2 Plattformen. Ist es schlimm wenn der Schee jetzt die Wolle an einigen Stellen nass macht, oder ist es ok wenn diese wieder trocknet. Es ist die Knauf Insulation 200 mm, 0,35

    Gruß und Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schneewehen auf der Dämmwolle

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    485
    Ich bin kein Fachmann, aber gibt es keine Möglichkeit, diesen Schnee zu entfernen? Mir wäre nicht wohl dabei, wenn die Feuchtigkeit in die Isolation eindringt, denn an ein Austrocknen kann man frühestens in 4 Monaten denken. Bis dahin ist die Dämmwolle an dieser Stelle keine Dämmwolle mehr!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen