Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Inschenjör
    Benutzertitelzusatz
    Häusle-Bauer ("3-Liter-Haus")
    Beiträge
    224

    Lüftungsanlage beim Abblasen zu laut

    Hallo Forum,

    ich schäme mich ja ziemlich, hier nur etwas von mir hören/sehen zu lassen, wenn ich ein Problem habe - aber so langsam klingt der Baustreß ab und ich werde wohl einmal die Zeit finden, von meinem Bau zu schreiben.

    Im Augenblick habe ich aber ein Problem, bei dem ich auf Eure Hilfe hoffe: wir haben bei uns eine Lüftungsanlage für kontrollierte Be- und Entlüftung eingebaut - leider beklagt sich unser Nachbar darüber, daß das Geräusch des Abluftstroms zu laut ist.
    Die Abluft (entsprechend Berechnung im Normalfall 220m³/h) wird bei uns vom Lüftungungsgerät durch ein Aluflexrohr DN 300, ein KG-Rohr und einen 90°-Bogen (beides ebenfalls DN 300) in einen verputzten Stahlkasten (Querschnitt 20*60cm) geführt. Dieser Kasten hat dann einen Luftauslaß von 40*20cm, der durch Lamellen gegen eindringendes Regenwasser geschützt ist. Der Luftauslaß ist der Engpaß des gesamten Systems, aber ich sehe kaum eine Chance, hieran nennenswert etwas zu ändern.

    Wo könnte ich sinnvoll ansetzen, um den Schallpegel zu reduzieren?

    Viele Grüße aus Rheinhessen
    Wolfgang C.


    P.S.: wie laut darf so eine Lüftungsanlage nach aussen (in Rheinland-Pfalz) eigentlich sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lüftungsanlage beim Abblasen zu laut

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Oggy
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    1. Wolfsburg
    Beruf
    ,
    Benutzertitelzusatz
    ,
    Beiträge
    293
    Moin, von Lüftungsanlagen an Häusern verstehe ich nix aber etwas bei Autos.

    Um Austrittsgeräusche an Düsen zu vermeiden wird da zum einen mit Schaumstoff an der Austrittsdüse gearbeitet und z.B. mit Filz.

    Ist natürlich bei Witterungseinfluss nicht so toll.. Oder eine 2. Öffnung, um die Austrittsgeschwindigkeit runter zu bekommen?




    Grüße Andreas
    Geändert von Oggy (26.10.2004 um 17:36 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr + Stromer
    Beiträge
    416
    ist der Luftauslass wandbündig?
    Der Auslass 40*20 mit Lamellen reduziert natürlich den freien Strömungsverlauf deutlich. Da musst du ran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Lüftungsanlage Abluft Wanddurchbruch
    Von joke007 im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 19:54
  2. Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung...
    Von MH22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 10:01
  3. Luftdicht bauen ohne Lüftungsanlage sinnvoll?
    Von HeikoM im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 10:23
  4. Zugluft durch kontrollierte Lüftungsanlage
    Von Hausplaner im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 11:16
  5. Lüftungsanlage
    Von luxxus im Forum Holzrahmenbau / Holztafelbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 11:30