Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schmutzwasserrohre (Ton) gebrochen bzw. defekt

Diskutiere Schmutzwasserrohre (Ton) gebrochen bzw. defekt im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    53819
    Beruf
    UPS
    Beiträge
    6

    Schmutzwasserrohre (Ton) gebrochen bzw. defekt

    Hallo Ihr lieben,
    Ich wende mich an euch in vollster Verzweiflung...

    Wir haben ein Haus von 1967 gekauft.
    Vieles haben wir schon gemacht und es wird langsam wohnlich.

    Es geht um unseren Kanalschacht buw. Kontrollschacht glaub ich.

    Wir hatten am Anfang immer ein klein wenig Wasser im Schacht.
    Die Rohre...
    (setze paar Bilder mit rein die ich gemacht hab)

    waren fast komplett vergraben mit Schlamm, Erde, Steinchen so als ob dort jemand etwas reingeschüttet hätte.

    Ich habe dann die Rohre so gut es ging freigegraben.
    ein Freund von mir arbeitet bei einer Kanalfirma und er kam vorbei.
    Heute haben wir gespült und gereinigt.Das Wasser läuft in den Hauptkanal ab, nur die Pfütze im Schacht stieg wieder etwas mehr...

    Man erklärte mir das dieses Inliner Verfahren in diesem Fall nicht durchführbar sein.
    Alle reden nur noch von Heizungskeller aufreißen bis auf die Rohre und diese alten neu machen etc...:-(..

    Da ich diese Kontrollkappe auf dem Bild vermutlich nie wieder zu bekomme habe ich sie erstmal nicht göffnet.Kumpel sagt er würde, wenn sie offen ist mit der Kamera mal reinfahren...ehrlich gesagt hab ich davor nur noch mehr Angst:-(...
    Aber irgendwas muss ja passieren.
    Wer würde den Boden austemmen und die Rohre neu machen?
    Macht das Heizungs- Sanitär Mensch?

    Hab nur noch schlaflose Nächte deswegen...

    echt ein schönes Weinachten...:-(
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schmutzwasserrohre (Ton) gebrochen bzw. defekt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Marcello Beitrag anzeigen
    Alle reden nur noch von Heizungskeller aufreißen bis auf die Rohre und diese alten neu machen etc...:-(..
    Wenn ich ehrlich sein soll, die Rohre haben ihre besten Jahre hinter sich. Wenn man sich jetzt schon die Mühe macht die Hütte zu sanieren, würde ich diese Baustelle nicht einfach zuschütten und hoffen, dass es noch ein paar Jahre hält.

    Einmal richtig gemacht, und Du hast für die nächsten 50 Jahre Ruhe.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von optikus
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Beruf
    Handwerker
    Benutzertitelzusatz
    Brillenklempner ;)
    Beiträge
    491
    Hey!
    Der Meinung bin ich auch, hatte ähnliche Probleme und glaub mir die Rohre sehen da , wo man sie nicht sieht noch schlimmer aus...............


    Gruß optikus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Lebski
    Gast
    Ausführen können solche Arbeiten die meisten Baufirmen. Wer Rohbauten macht, legt auch Abwasserrohre unter die Bodenplatte. Und Baufirmen dürften eher Pressslufthammer usw. haben als Sanitärfirmen. Wobei es da sicher auch Firmen mit entsprechender Ausstattung gibt. Einfach mal rumfragen, es wird ja noch mehr ältere Häuser in der Gegend haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Einmal richtig gemacht, und Du hast für die nächsten 50 Jahre Ruhe.
    hallo
    vollste zustimmung !!!!!
    bei dem durcheinander und dem senkrecht einbindenden PVC-rohr mit kunstabdichtung hilft nur eine radikalkur. inliner-verfahren bringt hier nix weil keine vernüftige teinigungöffnung vorhanden ist. hier muß mal ein neues konzept für die entwässerung rein mit reinigungsöffnung im schacht.
    bauunternehmung aus der umgebung kontaktieren.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    53819
    Beruf
    UPS
    Beiträge
    6
    habt dank.natürlich hatte ich auf eine etwas positivere Antwort gehofft,aber dachte mir schon sowas...
    Alos gut dann werd ich sehen wie und wo das Leck bzw. Bruch ist und dann muss man wohl den Heizungskeller aufmachen...

    Ich weiß sowas wird vermutlich keiner genau wissen....aber Kosten?
    6000?7000?10000? eher mehr ????:-(...
    allein der Gedanke an diese Dichtheitsprüfung denke ich wird die Radikalkur das beste sein...
    In meiner GB versicherung steht drin das Abwasserleitungen ausgehend mit bis 1750 Euro bei Bruch versichert sind...immerhin..
    Ich hoffe nur das die nicht zu tief in Richtung Heizungkeller müssen...
    das Rohr macht ein Knick und von da ab verschwindet es...

    Oh mann das brauch man jetzt...aber danke euch...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    aufmachen und mit der Kamera den Kanal befahren dann sieht man was Sache ist.

    Undichtigkeit kann an einem kaputten Rohr liegen, bspw. hervorgerufen durch Setzungen.
    Kann aber auch an den Dichtungen liegen. Vermutlich sind dass Teerstricke oder gar nur mit Mörtel zugeschmiert.
    Dass läßt sich dann mit der Kamera nicht feststellen, da muß dann abgepresst werden.

    Aber bei dem Kuddelmuddel möglichst viel ersetzen ist wohl empfehlenswert.

    Zu den Kosten kann man nur orakeln wenn man die Örtlichkeit nicht gesehen hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    53819
    Beruf
    UPS
    Beiträge
    6
    okay,danke schön an alle...
    werde berichten wie es irgendwann ausgegangen ist...

    Thx...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen