Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    düsseldorf
    Beruf
    krankenschwester
    Beiträge
    15

    wfa und gebühren

    hallo,muss man wenn wfa bewilligt wurde,gebühren für die stadt(wo man wohnt)und nrw. bank bezahlen.z.B:für stadt ca.350euro und nrw.bank auch ca.350euro.Ist das normal??danke erstmal für eure antwort!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. wfa und gebühren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Die Bewilligunsgbehörde der Stadt/Kreisverwaltung erhebt für den Bewilligungsbescheid eine Gebühr in Höhe von 350.- €.

    Für die bewilligten Darlehen erhebt die NRW Bank eine einmalige Verwaltungsgebühr in Höhe von 0,4% der bewilligten Darlehen. (Später dann 0,5% p.A.).

    Vergleich das mal mit den Gebührenbescheiden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    düsseldorf
    Beruf
    krankenschwester
    Beiträge
    15
    danke Baufuchs!!!Du bist der Bester,Schneller!!!!ohne Dich ist diese Forum nicht los!!!
    alles Gute für 2011!!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen