Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schall/Wärmeisolierung Erker

Diskutiere Schall/Wärmeisolierung Erker im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Frechen
    Beruf
    Selbständiger
    Beiträge
    1

    Schall/Wärmeisolierung Erker

    Hallo allerseits,

    ich stehe vor einem kniffligen Problem: In einem Altbau von 1908 gibt es den zur Straße zugewandten Räumen Erker, in die (alte, dicke) Heizkörper eingebaut sind. Die Erkeraussenwände sind leider nur einschalig (18 cm Ziegel, Putz), der Boden besteht aus Betonplatte.

    Dieser Aufbau hat bezüglich der Wärme- und Schallisolierung nach außen ziemlich schlechte Eigenschaften. Wollte man es 'richtig' machen, müsste man die Heizkörper wohl abbauen/austauschen und mit GK-Ständerwerk von innen eine Vorsatzschale bauen. Diesen Aufwand scheuen die Betroffenen allerdings.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Erkerwände von innen provisorisch zu dämmen, ohne die Heizkörper auszubauen? Der Erkerboden ist recht gut zugänglich, hinter den Heizkörpern ist ca. 10 cm Platz.

    Mir wäre mit jedem Vorschlag gedient, der ein paar Dezibel bringt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schall/Wärmeisolierung Erker

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren