Ergebnis 1 bis 7 von 7

Türdichtung Wohnungstür - Hersteller&Typ???

Diskutiere Türdichtung Wohnungstür - Hersteller&Typ??? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Schkopau
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3

    Türdichtung Wohnungstür - Hersteller&Typ???

    Hallo Leute,

    ich brauche für meine Wohnungstür eine Türdichtung (in die Nut - mit Absenkmechanismus). Die Gummilamelle fehlt, warum weiß ich nicht.Leider fällt es mir schwer herauszufinden von welchem Hersteller die Tür ist,das einzigste "Firmenschild" ist auf den Beschlägen (siehe Foto DSC00971). Kennt ihr diesen Hersteller oder habt ihr eine andere Idee?
    Vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Türdichtung Wohnungstür - Hersteller&Typ???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Ich tippe auf SchallEx. Gurgel mal bei Athmer auf der Seite, da sind die Typen, glaube ich, abgebildet. Ersatzteile gips mit etwas Glück beim örtlichen Beschlagwarenhändler.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Schwarzwald
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    133
    Hallo,
    ich würde den Dichtungsautomat einfach ausbauen und damit zum Händler gehen. Vermutlich wird es am sinnvollsten sein, das Teil komplett zu erneuern.

    Grüße
    Antony
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Schkopau
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3
    Hallo!
    Danke erst einmal für die Antworten!
    Ich denke auch dass ich die Tür mal aushängen muss. Aber erst am Wochenende.Habt ihr eine Ahnung wie denn das komplett Teil befestigt sein könnte? Müsste ja eine Verschraubung von unten aufs Türblatt sein, innerhalb des Profiles wohl eher nicht, da ist ja die Gummilippe samt dem Profil "im Weg"!?

    Übrigens hat mir mein Vermieter auch heute die Fa.Athmer vorgeschlagen, aber irgendwie gibt es da ja nur 12er und 20er Profile (Nutbreite), ich habe aber wie ihr sehen könnt auf den Bildern eher so 14mm Breite!

    AAAAAAHHH stopp Schall-Ex gibts auch mit 14,8mm!!!!
    Das könntes es sein!

    Naja am Wochenende wieder was zu tun!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Befestigt ist das Teil mit Schrauben Band- und Schlossseitig. Kostet echt nicht die Welt das Ding. Einfach abschrauben, herausziehen wenn Platz ist, neues rein festschrauben fertig. Ist ein einfacher Job, selbst für einen BauIng, *duckweg*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Schkopau
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3
    Ich wusste das ich darauf angesprochen werde...!Naja ich bin Bauing., aber über einen anderen Beruf aus und wenn die Praxis fehlt, bleibt nur noch das Forum...
    Ehrlich gesagt musste ich gerade erst einmal Band- und Schlosseite googeln *peinlich sei*
    Ok also wenn ich mir die Athmer Prospekte so anschaue, sind die Befestigungen mit den seitlichen Schrauben ja ein- und ausbaubar, wenn die Tür eingehangen ist, aber bei meinem alten Profil z.B. muss ich doch die Tür ausbauen und das Profil sozusagen von unten lösen,oder bin ich falsch!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Oder! vllt ist es gar nicht mehr festgeschraubt? Wenn doch dann halt kurz die Bolzen aus den Scharnieren nehmen und fertig. Wir glauben an Dich, Du schaffst das...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen