Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    27

    Belastung des Estrichs mit Fliesen

    Hallo,

    heute wird bei uns der Estrich gemacht und unser Fliesenleger wollte schon Anfang nächster Woche die Fliesen verlegen.

    Das ging mir dann doch zu schnell.

    Wie lange muss der Estrich ruhen, damit man ihn mit einen hohen Gewicht (mehrere Paletten Fliesen) belasten kann?

    Gibt es da einen Richtwert?

    Gruß,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Belastung des Estrichs mit Fliesen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Will er nur die Wandfliesen auf dem Boden abstellen oder soll gleich auch der Boden gefliest werden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    27
    die Fliesen (für Wand UND Boden) werden in einem Zug angeliefert und dann im Haus gelagert.
    Er wollte zunächst nur die Wand Fliesen, was für mich okay wäre.
    Allerdings liegen dann mehrere Tonnen Fliesen auf wenige Quadratmeter Estrich.

    Der Estrich dürfte nach einer Woche doch nicht so ausgehärtet sein, dass er das Gewicht aushält, oder?

    Ich hatte in einem anderen Thread in der Kategorie Baumurks einen Fall gesehen, bei dem der Estrich danach gerissen ist.

    Und das will ich bei mir vermeiden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Wien
    Beruf
    Kommunikationstechniker
    Beiträge
    30
    Risse sind das eine Problem.
    Di Austrocknng unterhalb der gelegerten Fliesen aber das andere ...

    ICH würde nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von herby1210 Beitrag anzeigen
    Di Austrocknng unterhalb der gelegerten Fliesen aber das andere ...
    kannst Du das näher erläutern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Wien
    Beruf
    Kommunikationstechniker
    Beiträge
    30
    Stell viele Fliesenpakete auf den noch feuchten Estrich und warte dann 2 Wochen. Wird wohl nicht gleichmässig aufgetrocknet sein.
    Dafür schimmelt sich die Kartonverpackung einen weg ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Wien
    Beruf
    Kommunikationstechniker
    Beiträge
    30
    Nachtrag: mein Estrichleger hat ausdrücklich davor gewarnt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von mojo Beitrag anzeigen
    Hallo,

    heute wird bei uns der Estrich gemacht und unser Fliesenleger wollte schon Anfang nächster Woche die Fliesen verlegen.
    Estrich oder Estrich mit FBH?
    Was für ein Estrich?

    Egal was, die Restfeuchte wird für das Verlegen von Fliesen sicherlich zu hoch sein.
    Wer hat was, wo, wie beauftragt?

    Zitat Zitat von mojo Beitrag anzeigen
    Das ging mir dann doch zu schnell.
    Sehe ich auch so (ohne jetzt alle Details zu kenne, siehe obige Fragen).

    Zitat Zitat von mojo Beitrag anzeigen
    Wie lange muss der Estrich ruhen, damit man ihn mit einen hohen Gewicht (mehrere Paletten Fliesen) belasten kann?
    Mit ganzen Paletten kann man den Estrich gar nicht belasten. Schon mal überlegt wie schwer so eine Palette ist? Da reden wir nicht von ein paar kg, sondern landen schnell im Bereich 1 Tonne.

    Zitat Zitat von mojo Beitrag anzeigen
    Gibt es da einen Richtwert?
    Für einen feuchten, frisch eingebrachten Estrich, kenne ich keinen "Richtwert".

    Ansonsten gilt 1,5 kN/m² bzw. irgendwo habe ich gelesen, dass dies auf jetzt 2 kN/m²erhöht wurde. Das gilt aber NICHT für den frischen Estrich. Details müsste Dein Estrichleger beantworten können.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Fliesen-Platten-Mosaikleger
    Beiträge
    50

    1,5 N/mm² druck ......

    ...... muss ein estrich haben können
    man sollte die fliesen schon verteilen und nicht alle an einer stelle packen
    hilfreich sind auch paletten damit die luft unter den fliesen zierkulieren kann

    gruss

    fliese

    P,s sorry 15 N/mm² also 1,5 Kg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen