Ergebnis 1 bis 10 von 10

Dachstuhl befallen vom Schimmel?

Diskutiere Dachstuhl befallen vom Schimmel? im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    köln
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    9

    Dachstuhl befallen vom Schimmel?

    Hallo liebe Gemeinde

    vielleicht könnt Ihr mir ein Tip geben was Ihr davon haltet.

    Ich will in naher Zukunft unseren Dachstuhl ausbauen. Jetz weis ich nicht genau was das sein soll, auf den Balken und Latten sind weiße Flecken zu sehen.

    Ich gehe mal davon aus das es sich um Schimmel handelt, bin mir aber nicht 100%ig sicher. Die Konstruktion macht an sich einen sehr stabielen Eindruck.

    Denkt Ihr die Balken und Latten müssen erneuert werden, kann es so bleiben oder ggfls behandeln?

    Ich weis das eine Ferndiagnose immer schwer ist, wenn Ihr aber trotz alle dem einen Tip/Rat habt wäre ich euch sehr verbunden.


    PS. Dämmung würde selbstverständlich dazukommen.


    vielen Dank an euch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachstuhl befallen vom Schimmel?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Da muß wohl eher die Eindeckung erneuert werden.
    Die Balken sind doch offenbar heftig naß!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    köln
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    9
    Würde ich auch denken wenn ich das Bild sehe, allerdings sind die Balken trocken. Zumindestens wenn man mit der Hand drüber fährt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast360547
    Gast

    reste von

    Moin,

    das sind Reste von abgetrockneter Feuchtigkeit oder besser von Nässe. Sieht nach eingedrungenem Niederschlagswasser aus.
    Abdichtung oder Eindeckung, möglicherweise mit einem Unterdach bituminös vorhanden?

    Grüße

    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    köln
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    9
    Bin mir zwar nicht ganz sicher was du damit meinst aber ich hab mal einfach nochmal ein Bild Hochgeladen.

    Es kann aber gut Möglich sein das es mal richtig nass geworden ist. Das Dach wurde wor 1 Jahr neu "bedeckt" (siehe Bild).

    Kann man da noch was machen oder müssen die Balken+Latten erneuert werden??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Gast360547
    Gast

    joo

    Moin,

    scheint so zu sein.

    Die Sache wird aber beim Ausbau nochmal insofern spannend, als dass die Luftdichtheit seeeeehr wirksam erstellt werden muss.

    Grüße

    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    köln
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    9
    Meinst du denn, das die Balken und Latten erneuert werden müssen bezgl. Schimmelgefahr oder kann man das nicht so pauschal sagen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wenn das also nur früher mal naß war und jetzt alles gut abgetrocknet ist, sehe ich da kein Problem. Schimmel wird das nicht sein, sondern Spuren ausgewaschener Salze.

    Es ist natürlich zu prüfen, ob die Standfestigkeit gelitten hat. Das ist aber doch hoffentlich schon im Rahmen der Neueindeckung erfolgt!

    Spannend wird, wie Du zukünftig Leckagen feststellen willst...
    Das suppt dann fröhlich in die Dämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von schimmelweg
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Fürth
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    erkennen, bewerten, sanieren von Schimmelpilzen
    Beiträge
    27
    Hallo
    die Flecken kommen wahrscheinlich davon, dass sich wie schon gepostet Salze ausgewaschen haben + Öle. Jedoch könnten es auch andere Kristalle sein. Hier sind alte HSM (Holzschutzmittel) oder Flammschutz denkbar. Ich würde eine Probe untersuchen lassen bevor ich da einen Wohnraum draus machen würde. Falls die Balken belastet sind mit HSM, so kann man das auch gut maskieren (will heissen abschotten). Man nimmt dann spezielle Dampfbremsfolien (Dampfsperren mit Alueinlage).
    Schimmel ist eher unwahrscheinlich. Jedoch sollte unbedingt die Luftdichtigkeit geprüft werden.
    Grüsse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Avatar von Dachi
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    63607 Wächtersbach
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    Lernender
    Beiträge
    1,093

    Auch mal

    schauen, ob die LiKu die richtige " Verglasung" hat.
    Ist die als Dachausstieg vorgesehen für den Schorni?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen