Ergebnis 1 bis 6 von 6

20 Jahre alte Dämmwolle im Altbau-Dachgeschoss wiederverwenden?

Diskutiere 20 Jahre alte Dämmwolle im Altbau-Dachgeschoss wiederverwenden? im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    2

    20 Jahre alte Dämmwolle im Altbau-Dachgeschoss wiederverwenden?

    Für die Vorbereitungen eines Altbau-Dachgeschossausbaus entferne ich gerade die Dämmwolle (gelbe Farbe, wahrscheinlich Glasfasern) vom Boden, damit der Statiker Anlaschungen etc. planen kann. Die Wolle wurde vor ca. 20 Jahren verlegt und sieht bis auf Staub / Schmutzablagerungen eigentlich noch ganz gut aus. Meine Frage ist, ob ich die Wolle gleich wieder verwenden kann, um die Bodenräume zwischen den Balken zu dämmen. Da muss ja sowieso Dämmmaterial rein und wenn es optisch nicht mehr schön ist dann ist es ja egal. Das würde mir Entsorgung des alten und neues Kauf von neuem Material sparen. Wenn dann nochwas zum Schluss fehlen würde, dann ich ja noch nachkaufen. Oben drauf sind dann auch noch OSB platten und Estrich geplant. Was meint ihr, kann man die Wolle wiederverwenden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. 20 Jahre alte Dämmwolle im Altbau-Dachgeschoss wiederverwenden?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    ich hätte kein problem mit zweitverwertung - was anderes ist ja nicht gefragt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    416

    Keine Remontage (Wiederverwendung)

    Wegen des Verwendungsverbotes dürfen auch ausgebaute alte Mineralwolle-Dämmstoffe grundsätzlich nicht wieder eingebaut werden.

    Siehe 3.1. (8) TRGS521 - also Finger weg von dem Zeugs:

    http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z...cationFile&v=3
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Interessant, danke Wilhelm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Raum Calw Baden Württemberg
    Beruf
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Beiträge
    75
    Mineralwolle die vor 1996 eingebaut wurde darf nicht wieder verbaut werden.

    gruß Roller
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Womit wir wieder bei der Frage wären, ob das für Privatleute, die im eigenen Haus Arbeiten durchführen, überhaupt gilt!
    Bei dem - ähnlich gelagerten - Umgang mit Asbest wurde das hier im Forum vor einiger Zeit nachvollziehbar verneint.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen