Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    4

    Abfluß stänig verstopft - Neubau

    Hallo,

    wir haben unser Haus von einem Bauträger schlüsselfertig bauen lassen. Leider ist es nun seit Anfang an so das unser Toilettenabfluß ständig verstopft ist. (Ich weis, klingt witzig) Bereits bei 5 Blatt Papier ist dicht. Gibt es einen Mindestdurchmesser des Abflußrohrers oder was kann hier schief gelaufen sein?
    Wohnen seit einem halben Jahr drin.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abfluß stänig verstopft - Neubau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    also als Laie würd ich erstmal an die Entlüftung denken und prüfen ob die auch wirklich angeschlossen ist, oder vielleicht im Spitzboden noch ein Lumpen im Rohr steckt und auf den Dachanschluß wartet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Mit der Kamera befahren - dann wisst Ihr mehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Belüftung, Rohrführung, es gibt viele mögliche Ursachen.

    Der Rohrquerschnitt ist in den seltensten Fällen das Problem.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Lebski
    Gast
    Und? was macht der BT mit dem Problem?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    der weiss es noch garnicht.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    IM
    Benutzertitelzusatz
    Industriemeister Metall und Gas-Wasser Sch*** a.D.
    Beiträge
    4
    Der Mindestdurchmesser bei WC's ist DN100.
    Das Rohr, wenn es waagerecht verlegt ist, sollte mindestens 1% max. 3% Gefälle haben. Das es die Entlüftung ist, ist unwahrscheinlich. Dann würde man es irgendwo an einem Waschtisch beispielsweise "gluggern" hören.

    Ist das Gefälle zu gering schafft es das Wasser nicht das Papier etc. wegzutragen. Ist das Gefälle zu groß rauscht das Wasser am Papier etc. vorbei und das Zeug bleibt im trockenen liegen

    Gruß
    pgonza
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    68
    Wer beseitigt den die Verstopfungen ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von pgonza Beitrag anzeigen
    Der Mindestdurchmesser bei WC's ist DN100.

    Diese Aussage ist meines Wissens nach nicht mehr korrekt, es gibt auch Toiletten die an DN 80 angeschlossen werden können. Bin mir da zu 90% sicher das da etwas geändert wurde...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Vielleicht ist während der Bauphase bischen Estrich ,Gips oder Fliesenkleber reingekommen .Habe ich schon paarmal erlebt.Kamera ist gut aber wer zahlt das?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von stoschi Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist während der Bauphase bischen Estrich ,Gips oder Fliesenkleber reingekommen .Habe ich schon paarmal erlebt.Kamera ist gut aber wer zahlt das?
    Immer der ders Bestellt hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Straubenhardt
    Beruf
    meinemädelsunterstützer
    Benutzertitelzusatz
    Expertenwinzling
    Beiträge
    169
    Den find ich gut:
    Das Rohr, wenn es waagerecht verlegt ist, sollte mindestens 1% max. 3% Gefälle haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    IM
    Benutzertitelzusatz
    Industriemeister Metall und Gas-Wasser Sch*** a.D.
    Beiträge
    4
    Ich korrigiere mich, nicht waagerecht sondern liegend....Kleinkariert steht dir gut!
    Deine Antwort hat dem Themenstarter bestimmt geholfen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    4
    Der BT weis bis jetzt noch nichts und die Verstopfungen konnte ich bis jetzt noch alle lösen. Kann ja nicht gleich wegen Verstopfung beim Bauträger anrufen.
    Beim Estrich ist sicherlich nichts rein gekommen. War alles 100% abgedichtet. Ein geringes Gefälle ist auf alle Fälle auch vorhanden. Den Durchmesser des Rohrs weis ich nicht mehr. 2m nach der Toilette (OG) ist beierts das Entlüftungsventil.
    Naja weis nun auch nicht. Vielleicht ruf ich doch mal den BT an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Straubenhardt
    Beruf
    meinemädelsunterstützer
    Benutzertitelzusatz
    Expertenwinzling
    Beiträge
    169
    @pgonza
    Hier fragen fast immer Laien und dann sollte man bei Antworten schon aufpassen, dass nicht was Unklares drin steht.
    Was ist kleinkariert? Ich mag lieber Längsstreifen, die sollen schlank machen....

    Frieden....

    @Fragesteller
    Egal was der BT sagt, wenn die Verstopfung vom normalen Gebrauch schon öfters vorgekommen ist, dann besteh auf eine Kamerauntersuchung.
    Kann man irgendwo an der Rohrführung eine Wasserwaage anlegen um das Gefälle zu prüfen?
    Laufen in das Abwasserrohr noch andere WCs/Duschen/...? Sind diese ohne Probleme?
    Geändert von mesche7 (24.01.2011 um 10:03 Uhr) Grund: Hälfte vergessen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen