Ergebnis 1 bis 4 von 4

Rückstandsfrei ablösbares Klebeband auf Türen/Fenster

Diskutiere Rückstandsfrei ablösbares Klebeband auf Türen/Fenster im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.-Inform.
    Beiträge
    98

    Rückstandsfrei ablösbares Klebeband auf Türen/Fenster

    Hallo,

    nach Einbau unsere Haustüre (Holz/MDF lackiert) und Fenster (Holzrahmen, lasiert) würde ich diese gerne vor Beschädigungen schützen, indem ich sie zumindest stellenweise mit Folie/Pappe abklebe.

    Nur was für ein Typ von Klebeband kann man da nehmen, das auch nach einigen Wochen noch rückstandsfrei abgeht? Dem klassischen Krepp-Maskierband vertraue ich da nicht wirklich. Meine bisherigen Recherchen waren von wenig Erfolg gekrönt, vielleicht können die Maler im Forum einen Tipp geben?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rückstandsfrei ablösbares Klebeband auf Türen/Fenster

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Vossi
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beruf
    Wohnraumgestalter
    Benutzertitelzusatz
    Freigeist und Erfinder
    Beiträge
    1,413
    Malerfachmarkt besuchen, Problem schildern. Lösung angeboten bekommen, zur Kasse bezahlen. Steht auf Klebebändern teilweise an der Innenseite für welche Anwendung die sind...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Zitat Zitat von Vossi Beitrag anzeigen
    Malerfachmarkt besuchen, Problem schildern. Lösung angeboten bekommen, zur Kasse bezahlen. Steht auf Klebebändern teilweise an der Innenseite für welche Anwendung die sind...
    ich könnt ne Geschichte erzählen von extra zum Abkleben an Lackierflächen
    gedachten Spezialtapes... von einem bek. deutschen Hersteller, dessen Name
    oft synonym für Klebenband verwendet wird.
    Ein extrem hoher Preis schützt da übrigens nicht vor bösen Überraschungen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Raumausstattermeisterin
    Beiträge
    251
    also von dem hersteller gibt es ein klebeband, mit dem ich sehr gerne arbeite, vor allem wenns es ums abkleben für farbliche akzente geht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen