Ergebnis 1 bis 7 von 7

Größe Vorplatz zum Parken im Carport

Diskutiere Größe Vorplatz zum Parken im Carport im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Vertriebsmensch
    Beiträge
    93

    Idee Größe Vorplatz zum Parken im Carport

    Hallo zusammen,

    wir sind unsicher mit unserer aktuell geplanten Vorplatzsituation. Geplant ist neben dem Haus ein Carport aufzustellen. Zur Erklärung der Situation habe ich eine Skizze gemacht. Das Grundstück ist leider vom Schnitt her nicht optimal aber dafür von der Lage top
    Derzeit sind zwischen Grenze und Haus 8m geplant. Da wir am Ende einer Stichstraße bauen, sind wir leider gezwungen auf dem Grundstück zu wenden.

    Wie seht Ihr das Ganze? Reichen 8m aus? Wir würden ungern das Haus noch weiter nach links verschieben wollen...

    Danke vorab für Eure Anregungen
    Patti
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Größe Vorplatz zum Parken im Carport

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Vielleicht noch einen Meter nach oben, wenn ihr im Rückwärtsfahren total talentfrei seid.
    Also aus den 3 m zum Schuppen 4 m machen.

    Für mich wäre das mehr als üppig. Kommt aber auch auf Auto-Wendekreis und Fahrer an.

    Simuliert es doch mal sonntags auf einem leeren Einkaufszentrum-Parkplatz. Ein paar Posten (Tüten mit Sand oder ähnliches), Maßband und dann üben üben üben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    mich würde nur der kleine Radius am Ende der Zufahrt stören
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Vertriebsmensch
    Beiträge
    93
    Scheint also alles zu passen. Haben denn evtl. noch andere Mitstreiter eine Meinung dazu?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Informatikerin
    Beiträge
    88
    Ich würde nicht vorwärts sondern rückwärts einparken.
    Also vorwärts rauf auf's Grundstück, dann links vors Haus und rückwärts in die "Parkbucht".
    Dann habt Ihr rückwärts mehr Platz und könnt immer bequem vorwärts raus.
    Aber ob die Radien ausreichen? Wie schon vorgeschlagen, auf einem großen Parkplatz mal 1:1 aufstellen und ausprobieren und beim neuen Auto dann auch immer auf den Wendekreis achten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Franken
    Beruf
    selbst & ständig
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von Chrissy79 Beitrag anzeigen
    Aber ob die Radien ausreichen?
    Kommt aufs Auto an...mit nem Smart auf alle Fälle

    Ich finde die 3m neben dem Haus zu knapp...die meisten Autos haben ja nun mal eine Motorhaube und die braucht Platz zum Schwenken.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Vertriebsmensch
    Beiträge
    93
    Der Radius gehört sozusagen dem Nachbarn
    Da muss noch Überzeugungsarbeit geleistet werden. Evtl. geht da auch mehr.

    Haus weiter rein würden wir nur ungern, aber ein paar Zentimeter könnten es schon noch sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen