Ergebnis 1 bis 8 von 8

Abzeichnen der Innenstege bei Kunstofffenstern

Diskutiere Abzeichnen der Innenstege bei Kunstofffenstern im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Mainz
    Beruf
    IT Spezi
    Beiträge
    7

    Abzeichnen der Innenstege bei Kunstofffenstern

    Hallo Forum!

    Wir sind gerade dabei für unseren Neubau die Fenster auszuschreiben. Es sollen anthrazitfarbene Kunstofffenster werden. Jetzt hat ein Fensterbauer gemeint, er würde seine Fensterrahmen nicht glatt sondern nur mit Holzmaserung anbieten. Als Grund führte er an, dass sich im Laufe der Zeit die Innenstege der Fensterrahmen leicht abzeichnen würden und bei glatten Fensterrahmen würde das stärker auffallen als bei Rahmen mit Maserung.

    Dabei stellen sich für uns folgende Fragen:
    - ist das ein Zeichen mangelnder Qualität der verwendeten Fensterprofile?
    - oder findet man dieses Verhalten bei vielen/allen Kunstofffenstern?

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ralph
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abzeichnen der Innenstege bei Kunstofffenstern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast23627
    Gast

    Lesen Sie mal hier:

    diese Tread`s passen zu Ihrer Frage und beinhalten auch Antworten dazu.

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=51759

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=51954

    Freundliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von ralph773 Beitrag anzeigen
    Dabei stellen sich für uns folgende Fragen:
    - ist das ein Zeichen mangelnder Qualität der verwendeten Fensterprofile?
    - oder findet man dieses Verhalten bei vielen/allen Kunstofffenstern?
    Denkbar isses.

    Es gibt einige, wenige Fenstersysteme mit einer Außenwandungsstärke von 3 mm, nennt sich RAL-A, und welche mit 2,7mm und weniger, nennt sich RAL-B. Ursächlich für den Mi... ist der Sparzwang.

    Nun hört sich 0,3 mm weniger Material nicht nach viel an, aber immerhin sind es 10%. Vielleicht mal nachfragen, welches System hier angeboten wurde?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Mainz
    Beruf
    IT Spezi
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von khr Beitrag anzeigen
    Denkbar isses.

    Es gibt einige, wenige Fenstersysteme mit einer Außenwandungsstärke von 3 mm, nennt sich RAL-A, und welche mit 2,7mm und weniger, nennt sich RAL-B. Ursächlich für den Mi... ist der Sparzwang.

    Nun hört sich 0,3 mm weniger Material nicht nach viel an, aber immerhin sind es 10%. Vielleicht mal nachfragen, welches System hier angeboten wurde?
    Die verwendeten Profile heissen 'bluEvolution' und erfüllen laut Hersteller 'höchste Profilstandards nach RAL A-Richtlinien'. Hilft das evtl. weiter?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    hessen
    Beruf
    Kaufm. angestelleter
    Beiträge
    336
    Ich denke das liegt nicht an der Wandstärke (Salamander Profil wirbt auch mit RAL A) Hier wird aber Hysterisch auf die Aussenwand hingewiesen und niemand schaut mehr was drin ist!
    (zB. verschraubung der Schliessbleche im Stahl ?)
    Es liegt oft daran das die Verarbeiter die glatte Folie mit besonderer Sorgfalt verarbeiten und versenden (und auch Montieren) müssen.
    Wenn denn glatte Farben und das auch noch in grau dann empfehle ich gerne Acryl Oberfläche, die ist fest mit dem grundkörper Extroudiert und besonders unempfindlich (kratzfest) und selbst kratzer können mit einem Schleifschwamm rauspoliert werden.

    PS: Ja auch RAL A.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Wer ist hier denn hysterisch und was hat die Abzeichung der Profilstege auf den Außenwandungen mit der Verschraubung der Schließbleche zu tun?

    Das genannte Profil kenne ich durch persönliche Erfahrung nicht. Wir hatten aber kürzlich einen Bau mit anthrazitfarbenen, glatt folierten Fenstern eines Systemgebers aus Sendenhorst, da zeichnet sich nichts ab.

    Wenn aber Ihr Anbieter die Erfahrung gemacht hat dass es auch anders sein kann, sollte man die nicht ignorieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    hessen
    Beruf
    Kaufm. angestelleter
    Beiträge
    336
    Hallo khr,
    Mit Hysterisch meine ich das es beim Fenster nicht um ein Detail geht, sondern um das gesamte Paket was dann den Anforderungen entsprechen sollte.
    Ich kenne aber viele Verkäufer die irgend eine Geschichte erfinden (aus unkenntnis) um etwas was er nicht kann abzuwerten!
    Auch der Profilgeber aus Sendenhorst verwendet Renolit Folien die halt, wenn sie glatt sind laut Renolit nur mit großer Sorgfalt Verarbeitet werden müssen um Kratzer oder Beschädigungen zu vermeiden.
    Das können halt nicht alle!
    Hier in Deutschland haben doch alle Hersteller ihr RAL A Profil oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von hfrogger Beitrag anzeigen
    Hier in Deutschland haben doch alle Hersteller ihr RAL A Profil oder?
    Manche haben nur "A" im Programm, andere "A" und "B", glaube nicht dann einer nur "B" hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen