Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niederrhein
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    91

    Wassersperre für Holz auf Beton

    Hallo,

    bei kleineren Umbauten an unserem Holzständerhaus, Bj 1999, habe ich ein Stück Holzwand, welche auf der Betonkellerdecke stand, entfernt.
    Die Fußfette der Wand war mit dicker schwarzer Folie mit Gewebeverstärkung eingeschlagen. Ich vermute, dass das ein Schutz vor Feuchtigkeit aus dem Beton ist.

    Diese Folie ist nun am Übergang zum verbleibenden Teil der Wand beschädigt. Wie soll ich am Besten diese Folie reparieren? Gibt es spezielles Dichtmaterial?
    Kann man einfach etwas Silikon nehmen und die Folie um das verbleibende Holz schlagen? Oder wäre so etwas wie Unterbodenschutz für PKWs besser geeignet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wassersperre für Holz auf Beton

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren