Werbepartner

Ergebnis 1 bis 15 von 15

Welche Fenster nur

Diskutiere Welche Fenster nur im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Maschbauer
    Beiträge
    25

    Unglücklich Welche Fenster nur

    Hallo!
    Ich habe nun mehrere Fensterangebote zusammen, der Preis ist bei allen fast gleich.
    PVC Profil 80mm, 5 Kammern, 3 Dichtungen, Isolierglas 3fach UG Wert 1.1
    Titanium 70mm. 5 Kammern, Isolierglas 3fach UG 0,7 (eigene Produktion)
    Angebot einer Firma W...a, kostet die Hälfte
    Holz/Alu IV68 Kombi RoyalSR 4mm, Verglasung 3fach Niv P+ 0,6
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welche Fenster nur

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Zegger Beitrag anzeigen
    PVC Profil 80mm, 5 Kammern, 3 Dichtungen, Isolierglas 3fach UG Wert 1.1
    3fach Verglasung mit Ug 1,1? Wenn schon 3fach, dann mit einem aktuellen U-Wert.

    Warum ein Angebot um die Hälfte günstiger sein soll, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Maschbauer
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    3fach Verglasung mit Ug 1,1? Wenn schon 3fach, dann mit einem aktuellen U-Wert.

    Warum ein Angebot um die Hälfte günstiger sein soll, entzieht sich meiner Vorstellungskraft.

    Gruß
    Ralf
    da kam jemand mal vorbei und fragte ob er mir ein Angebot für Fenster machen könnte, der Preis macht mich stutzig und ich lasse lieber die Finger von.

    bleibt die Frage Holz/Alu oder die Titanium Fenster aus Saarländischer Herstellung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Zegger Beitrag anzeigen
    bleibt die Frage Holz/Alu oder die Titanium Fenster aus Saarländischer Herstellung
    Obwohl erblich vorbelastet, bin ich kein Freund von Holz/Alu Fenstern.

    Wie wär´s mit weiteren Angeboten? In Eurer Gegend dürfte es doch mehr als 1 Fensterbauer geben.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Obwohl erblich vorbelastet, bin ich kein Freund von Holz/Alu Fenstern.
    Was spricht dagegen, da wir auch noch zwischen Holz und Holz/Alu
    am Schwanken sind? Ich bin mir bei der Optik nicht so ganz sicher
    und den nur 20mm Überdämmung, die da möglich sind. Holz wäre
    in Lärche, Holz/Alu Kiefer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Maschbauer
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Obwohl erblich vorbelastet, bin ich kein Freund von Holz/Alu Fenstern.

    Wie wär´s mit weiteren Angeboten? In Eurer Gegend dürfte es doch mehr als 1 Fensterbauer geben.

    Gruß
    Ralf
    ich habe sicher sechs Angebote, alles fast gleich, im Moment sind die Titanium Fenstern aus dem Saarland mein Favorit, oder doch Holz/Alu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beruf
    Selbst-Ständig
    Beiträge
    159
    lasst die finger von der firma w..........a. die wird letztendlich mind. so teuer wie die anderen angebote (+zusätzlichem ärger, verzug, tlw. murks usw. usf.).
    bekannte hatten die, zuerst vom preis geschwärmt und von der tollen beratung (nur bis zum vertragsabschluss!), jetzt nachfinanzieren müssen....(wg. längerer doppelter miete bzw. belastung, mehraufwendungen der nachfolgefirmen, rechtsanwaltshonorare usw. usf.)....

    beim ug-wert bitte den aktuellen nehmen, so ca. 0,7 oder besser.
    ug-wert 1,1 ist meines wissens die minimalvorgabe der neuesten enev,
    und bald kommt eine neue?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Maschbauer
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Bauherr0910 Beitrag anzeigen
    lasst die finger von der firma w..........a.
    wird gemacht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von ReihenhausMax Beitrag anzeigen
    Was spricht dagegen, da wir auch noch zwischen Holz und Holz/Alu
    am Schwanken sind? Ich bin mir bei der Optik nicht so ganz sicher
    und den nur 20mm Überdämmung, die da möglich sind. Holz wäre
    in Lärche, Holz/Alu Kiefer.
    Lärche ist ein schönes Holz. Bei meinen Eltern haben wir Fenster aus Lärchenholz verbaut.

    ABER Holz war, ist und bleibt ein Naturstoff. An den Fenstern auf der Südseite war rückzuck Harzaustritt festzustellen. Alle Fensterflügel mit Breiten über 1m mussten ständig nachgestellt werden weil sie sich verzogen hatten. Irgendwann war das mit Nachstellen nicht mehr zu kompensieren, da mussten wir schwerere Geschütze auffahren.
    Alle 3-5 Jahre ist zudem schleifen und lasieren angesagt.

    Alles in allem eine nicht gerade pflegeleichte Lösung.

    Ich habe bei mir Meranti Fenster. Die sind etwas gutmütiger, werden aber in nächster Zeit auch noch entsorgt.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Hallo Ralf,

    danke für Deine Antwort. Ich dachte, Du hättest ggf. spezifische Vorbehalte gegen
    die Kombination Holz+Alu gegenüber Holz alleine.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    ???

    Es gibt Angebote über PVC-Fenster mit dreifach Iso mit Ug=1.1 und dreifach Iso Ug=0,7 und Holz-Alu, und alle kosten dasselbe??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Maschbauer
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von khr Beitrag anzeigen
    ???

    Es gibt Angebote über PVC-Fenster mit dreifach Iso mit Ug=1.1 und dreifach Iso Ug=0,7 und Holz-Alu, und alle kosten dasselbe??
    fast, macht nicht viel aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Kann seriös kalkuliert nicht sein! Pasta
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Kann seriös kalkuliert nicht sein! Pasta
    Jepp. Aber vielleicht stand auch da einer vor der Tür.....

    Zitat Zitat von Zegger
    da kam jemand mal vorbei und fragte ob er mir ein Angebot für Fenster machen könnte, der Preis macht mich stutzig...
    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Tja, ist halt auch eine Geschmacksfrage und auch des Engagements, die Fenster alle paar Jahre zu schleifen und zu streicheln........

    Von Verbundmaterialien halte ich grundsätzlich nicht viel, da diese zumindest auf der Hauptwetterseite irgendwann Probleme machen.

    In jedem Fall würde ich mir die Fenster der verschiedenen Hersteller irgendwo mal anschauen, wo diese schon verbaut sind. Bei Kunststofffenstern würde ich auf jeden Fall auf renommierte Profilhersteller und professionelle Verarbeiter achten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen