Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Bad Soden-Salm.
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    1

    Keller von innen dämmen

    Hallo,

    Ich renoviere gerade ein Kellerraum. Das Haus befindet sich in eine Südhanglage. Der Raum ist im Erdreich an der Nordseite, an der Gründstücksgrenze am Osten, Innenwände am Westen und zum Garten an der Südseite.

    Der Raum ist unbeheizt aber ein Heizkörper wird bald kommen. Vorher war eine einfache Baumwolle Dämmung und mit Gipskartonplatten verkeliedet. Keine Dampfsperre vorhanden.

    Die Decke ist eine Betondecke (oben ist die Garage) mit ca. 10cm Hohlraum zur Gipskartonplatten. Der Hohlraum hat eine Dämmung aber nicht die volle 10cm eher 5-6cm. Keine Dampfsperre Borhanden.

    Ich habe die alte Platten entfernet und werde ich demnächst an der Wände noch mehr dämmen. Da ein Heizkörper im Raum kommt, ist es klar daß eine Dampfsperre nicht zu vermeiden ist. Diese Dampfsperre kommt an der Wände.

    Meine Frage: Soll die Dampfsperre an der Decke kommen oder reicht nur an die Wände?

    Danke,
    Cryo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Keller von innen dämmen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    taupunktberechnung machen lassen und sachverstand holen sonst wirds ein pamper.
    ganz heisse kiste.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen