Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237

    Reihenfolge KfW-Beantragung und Abgabe Bauantrag

    Liebes Forum,

    ist es bei einem Neubauvorhaben zwingend erforderlich die KfW-Finanzierung vor dem Bauantrag gerade zu ziehen, d.h. die KfW-Bank gibt nur ohne gestellten Bauantrag Finanzierungszusagen?
    Diese Aussage habe ich von verschiedenen Seiten gehört, auch von der Hausbank, finde aber nichts konkretes hierüber in den Bedingungen. Wir sind deshalb verunsichert, ob wir jetzt erstmal auf die KfW-Zusage warten sollten. Es sollte doch eigentlich möglich sein, die Finanzierung über die KfW-Programme gleichzeitig mit dem Bauantragsabgabe vorzunehmen, einfach um Zeit zu sparen ... und es soll ja bald losgehen.

    Grüße,

    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Reihenfolge KfW-Beantragung und Abgabe Bauantrag

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Liebes Forum,

    hat das denn noch keiner hinter sich? Ich würde gerne den Bauantrag abgeben, bevor dem KfW-Antrag, ist das erlaubt? Verlangt die KfW nicht einen noch nicht abgegeben Bauantrag (Neubau) als Voraussetzung?

    Für jede Hilfe vielen Dank im voraus!

    Grüße,

    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    Schau doch mal auf die KfW-Website, die ist sehr informativ und ggf. hängen solche Dinge auch vom jeweiligen Programm ab.

    Bei mir wars nicht so beim 153 in 2009. Damals hiess es, es müsse lediglich vor Baubeginn ein "ernsthaftes Beratungsgespräch" bei und von der durchleitenden Bank nachgewiesen werden, mehr nicht, weder Baugenehmigung noch Finanzerungsabschluss.

    Generell macht die KfW eh keine Zusagen ohne die "durchleitende Bank", bei der Du die Finanzierung machst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Danke schonmal für die Antwort.

    Zitat Zitat von Seev Beitrag anzeigen
    Schau doch mal auf die KfW-Website, die ist sehr informativ und ggf. hängen solche Dinge auch vom jeweiligen Programm ab.
    Da bin ich seit Freitag am lesen, bin aber bis jetzt nicht fündig geworden.

    Zitat Zitat von Seev Beitrag anzeigen
    Generell macht die KfW eh keine Zusagen ohne die "durchleitende Bank", bei der Du die Finanzierung machst.
    Das ist klar, ist auch nicht das Problem, da haben wir schon einen Zinssatz ohne KfW als Fallback-Option zugesagt, der KfW-Zinssatz ist aber günstiger, braucht aber weil die Hausbank das an die KfW gibt, dann mehr Zeit. Nur wir wollen so schnell wie möglich loslegen und das was sich parallel machen läßt auch machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Mal hier lesen, da steht beispielhaft das bei Programm 124:

    http://www.kfw.de/kfw/de/Inlandsfoer...orhabensbeginn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    79261
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    155
    Ich habe Anfang Februar 2 KFW Kredite über die Hausbank beantragt, um mir den Zinssatz zu sichern. Bis jetzt habe ich erst die Entwurfplanung, bis zum Bauantrag geht es also noch ein wenig. Ist also nicht der gleiche Fall ! Bauantrag heißt ja noch nicht Baugenehmigung !!! Bei uns in BW vergehen zwischen Einreichung Bauantrag und Baugenehmigung zw. 2-3 Monate, wie sieht das bei Euch aus ? Wenn ihr also zusammen mit dem Bauantrag eine KFW Finanzierung macht, sollte das zeitlich kein Problem sein.
    Bis zur Baugenehmigung und Baubeginn sind die KFW Kredite bestimmt zugesagt.......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Zitat Zitat von ecobauer Beitrag anzeigen
    Mal hier lesen, da steht beispielhaft das bei Programm 124
    Bei uns geht es um Programm 153 "Passivhaus" leider gibt es da keine FAQ wie bei 124. Aber da steht
    Nicht gefördert werden ... Nachfinanzierungen bereits begonnener Vorhaben, ...
    was uns beunruhigt. Ich hoffe damit ist dasselbe wie bei Programm 124 gemeint, deshalb danke für den Tipp.

    Zitat Zitat von jannis09 Beitrag anzeigen
    Bei uns in BW vergehen zwischen Einreichung Bauantrag und Baugenehmigung zw. 2-3 Monate, wie sieht das bei Euch aus ?
    In NRW sollte das wegen Antibürokratiegesetz im vereinfachten Verfahren innerhalb 4 Wochen gehen.

    Ich glaube ich werde dann am Dienstag den Bauantrag abgeben. Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Jetzt habe ich auch die FAQ zu unserem Programm gefunden, nachdem ich den Browser zu Firefox gewechselt habe, konnte ich auch auf Menüpunkt 6 klicken, der vorher nicht aktivierbar war.

    Man kann also den Bauantrag abgeben, darf aber noch keinen Spatenstich gemacht haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen