Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Anfänger
    Beiträge
    102

    Dämmung - Gewährleistung

    Guten Abend,

    bei uns soll in der nächste Woche nun endlich die Abnahme erfolgen. Ob unser Haus schon "abnahmereif" ist steht auf einem anderen Blatt.

    Folgendes Problem:

    Mitte November letzten Jahres wurde mit der Zwischensparrendämmung begonnen. Zunächst wurden die Dämmbahnen in allen Zimmern eingebracht und dann laaaangsam Zimmer für Zimmer auch die Dampfsperre angebracht. Allerdings wurde erst nach drei Wochen damit begonnen auch die Luftdichte durch Klebeband und Kleber herzustellen. Versucht deswegen, weil über Wochen immer mal wieder Fehlstellen nachgebessert wurden. Der Trockenbauer arbeitete im Schnitt einen Tag die Woche an seinem Werk.

    Nun blieb es natürlich nicht aus, dass sich die "gefangene" Feuchte in der Dampfsperre bei kalten Dezemberwetter an Stellen, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit GKP verkleidet waren, zeigte. Diese Stellen wurden "angeblich" ausgetauscht bzw. uns wurde erklärt, dass das auch wieder trocknen würde und keine Einbußen der Dämmeigenschaften des Dämmstoffes zu erwarten wären.

    Geglaubt haben wir das natürlich nicht und demnach ist das bis heute ein Thema. Unser inzwischen hinzugezogener Sachverständige hat natürlich bestätigt, dass diese Sache hochproblematisch wäre und wir auf einen Nachweis über die Unversehrheit der Dämmebene bestehen sollen.

    Neuester Vorschlag unseres GU: Er versteht unsere Bedenken und will uns eine verlängerte Gewährleistung für dieses Gewerk von 10 Jahren anbieten.

    Wir halten davon nichts!

    Was haltet Ihr davon bzw. ist das üblich?

    Ist dies ein Mangel (neben einem immer noch nicht geklärten Wasserschaden und einer unvollständigen Abdichtung im Bad), der eine Abnahme verhindern würde?

    Vielen Dank für Eure Einschätzungen!

    Gruß,
    Mudy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dämmung - Gewährleistung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren