Ergebnis 1 bis 3 von 3

Leer Schutzrohre für Versorger einbauen

Diskutiere Leer Schutzrohre für Versorger einbauen im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Kreis RE
    Beruf
    Gesundheitswesen
    Beiträge
    27

    Leer Schutzrohre für Versorger einbauen

    Hallo,
    wir haben ein Problem mit den Schutzrohren, die für die Versorger (Wasser und Strom) durch die Aussparung in der Bodenplatte (kein Keller) gelegt werden müssen.
    Das Problem ist, dass wir die Vorgaben von RWE und RWW wie z.B. 10cm über Fertigestrich und 1m über der Fundamentaussenkante nicht einhalten können, da die Schutzrohre einfach zu kurz sind.
    In der Bescheibung steht auch, dass diese nicht verändert also auch verlängert werden dürfen.
    Jetzt haben wir Angst, dass der Termin zu Ausführung der Anschlüsse platzt.
    Müssen die Vorgabe wirklich alle eingehalten werden ?

    Das Schutzrohr muss...
    min. 10cm von der Wand im HWR sein,
    min. 10cm über Fertigfussboden liegen,
    1m über Gebäudeaussenkante hinausragen,
    125cm tiefer Graben zur Strasse

    Kann mir jemand dazu was sagen ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Leer Schutzrohre für Versorger einbauen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,490
    Hallo,
    jeder versorger besteht auf unterschiedlichen leerrohre für versorgungsleitungen. Wenn bei Ihnen das so gewünscht ist sollten sie diese auch so einbauen.
    Wieso sind diese leitungen zu kurz? Am besten sich mit dem versorger in verbingung setzen und längere schutzrohre besorgen(stellen diese ohne viel schreibkram zu verfügung)
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Kreis RE
    Beruf
    Gesundheitswesen
    Beiträge
    27
    Mit den Versorgern habe ich heute auch schon wieder telefoniert.
    Für Strom kann man es verlängern, doch bei Wasser nicht, da die den Leerrohrbogen dann nicht mehr dicht bekommen.
    Ich müsste mir einen individuellen Schutzrohrbogen anfertigen lassen , Kosten 250 Euro
    Ich versuche das Fundament ca. 10-15cm abzuspitzen, dann sollte es so gehen.
    danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen