Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    5

    Neuer Fussboden auf Betondecke

    Hallo,

    nettes Forum hier, hab aber beim duc
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neuer Fussboden auf Betondecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    5
    Hallo,

    nettes Forum hier, habe aber leider zu meinem Thema noch nichts gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Habe einen Altbau, Bj. 1955 und eine gegossene Betondecke im Erdgeschoss die ca. 20 cm dick ist. Meine Frage nun, was muss so eine Decke in etwa aushalten?( Erdgeschoss gesamt ca. 48 m², Küche ca. 14,5 m²)

    Ich möcht hier nämlich einen neuen Boden aufbauen, weiss aber nicht was am besten ist.
    Es soll nämlich günstig und leicht sein. Denn in der Küche und im Flur soll gefliest werden.
    Dann kommt ja noch die Küche drauf.

    Vorher war hier eine Holzkonstruktion mit einem Holzboden verlegt, der ca. 11 cm hoch war. Nun müsste ich das neu Aufbauen.

    Ich dachte da an Porenbeton oder eine neue Holzkonstruktion mit OSB-Platten und einer Trockenschüttung(Dämmstoffkörnung)

    Oder kennt jemand eine alternative?

    Vielen Dank im Voraus.

    MfG

    Homer55
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    5
    Hallo,

    hab noch mal im www-gesurft und noch folgendes gefunden was auch intresant wäre und zwar Mehrzweckdämmplatten

    http://www.bausep.de/Rohinnenausbau/...0-DEO-WAB.html

    wenn ich diese Platten mit mörtel verlegen würde und dann ausgleichsmasse oder estrich drüber giesen würde, könnte das auch gehen? oder würden die Fliesen dann platzen.

    Vielen Dank im Voraus.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Lebski
    Gast
    Was spricht gegen Dämmung und Estrich? Da passt sogar eine FBH rein von der Höhe, wenn auch knapp.

    Bei 20 cm Stahlbetondecke sollte kein spezeller Leichtbau nötig sein.

    Such dir ein Estrichleger, bei 50 m² rentiert sich selber machen nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    5
    Die Kosten, ich möchte das so günstig wie möglich machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Lebski
    Gast
    Und wie oft willst du es machen?

    Würde wohl kaum in 90% aller Fälle so gemacht, wenn es günstiger ginge. Billiger geht immer, obs dann hält? Wenn du also was zusammenschustern willst, mach. Aber frag dann hier nicht wie.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Was soll billiger sein als ein Zementestrich? In DER Qualität gibts kaum vergleichbares fürs gleiche Geld...

    Mit Trockenestrich wirst du nicht wirklich günstiger rauskommen...
    Dafür aber schlechter, ist meine Meinung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    5
    Hi,

    achso ich hab vergessen das ich den neuen Boden um ca. 52mm wieder aufbauen muss, dann kommen da noch teilweise fliesen drauf und dann der rest kommt laminat.


    Aber es darf nicht zu schwer werden. Und wenn ich Zementestrich auf 50m² ausgiesen soll wird das zu wohl zu schwer. Keine Ahnung was das ungefähr kosten wird.

    MfG

    Homer55
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Fliesen-Platten-Mosaikleger
    Beiträge
    50
    ?????????????
    warum denn zu schwer ???
    bei ner 20 cm beton decke ist ein zementestrich kein problem selbst wenn du 20 cm verbundestrich reinschaufelst

    für 50 m² mit einer schichtdicke von 5 cm benötigt man 2,5 m³ mörtel
    gewicht ca.4,5 tonnen oder 100 kg /m²
    kosten ca 10 € /m² inkl. Dämmung sand und zement

    gruss

    fliese
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zu schwer fürs Portemonnaie.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen