Ergebnis 1 bis 8 von 8

Spots in Filigrandecke

Diskutiere Spots in Filigrandecke im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    München
    Beruf
    Führungsassistent
    Benutzertitelzusatz
    Derderallesgenauwissenwill
    Beiträge
    43

    Spots in Filigrandecke

    Wir haben als Leuchtmittel später in Teilbereichen in die Decken eingelassene Spots vorgesehen. Hierfür wurden bereits in die Filigrandecken entsprechende Auslässe mit Leerrohren vorgesehen und verarbeitet....

    ....leider an der falschen Stelle. Keiner der Öffnungen stimmt mit der vorgesehenen Lage überein.

    Kann man das nachträglich irgendwie wieder beheben? z.B. neue Kernbohrungen, aber was ist mit Bewehrung und Statik, oder Betondecke schlitzen ?

    Hilfe !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Spots in Filigrandecke

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Freiberufler Baubranche
    Benutzertitelzusatz
    BHMarkus
    Beiträge
    284
    da wirst du kein glück haben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von JDB
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Weserbergland
    Beruf
    Tragwerksplaner
    Beiträge
    4,924
    @Derderallesgenauwissenwill

    Wie wär's denn mit Änderung:
    Derdereshättebessermüssen

    will sagen:

    wer hat's überwacht?
    wer hat's zu verantworten?
    wer hat verschlafen, die notwendige Überwachung zu beauftragen?

    Ansonsten: wie BHMarkus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    ---
    Beiträge
    288

    wenn du unbedingt

    spots haben möchtest, musst du die Decke halt ein bischen (5cm) abhängen!
    Am Beton brauchst du nicht mehr rumbohren, am Ende bohren Sie dir noch ein Elektrokabel an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast

    Hilft zwar

    HU 100 nicht mehr, aber vielleicht anderen.

    Die richtige Einbaulage von Aussparungen für Deckeneinbauleuchten sofort nach Einbau der Filigrandecke und vor dem weiteren Betonieren genau kontrollieren.

    Dann sind ggf. auch noch Änderungen möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Freiberufler Baubranche
    Benutzertitelzusatz
    BHMarkus
    Beiträge
    284
    unser archi hat uns auch vorgeschlagen, die spots direkt in die decke einzulassen. da mir aber klar war, dass das selten funktioniert, hab ich es gelassen und wie geigei schreibt abgehängt. ich habe hochvoltspots, die brauchen 65mm bis unterkante decke. niedervolt brauchen noch weniger, allerdings musst du die 1000 trafos irgendwo zugänglich unterbringen. was mir auch unklar war und lange nach angaben gesucht habe, wieviel spots und welche stärke. jetzt weiss ichs und es funzt, mit 30-35 watt/m² grundfläche bist du gut bedient. wenn du einen dimmer vorsiehst hast du gutes licht zum lesen und auch die möglichkeit es ein wenig ramontisch zu gestalten
    das nur anbei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Dentlein
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    37
    bei uns hat alles wunderbar funtioniert, die ausläße für die spots passen auch den CM genau.

    Wir hatte uns in den Plan eingezeichnet wo die Deckenhersteller die Töpfe setzten sollen, alles genau bemaßt, unserer Baufirma zur kontrolle gegeben und nach dem OK derer, an die deckenherstellerfirma weitergeben lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Avatar von RolSim
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Kahlgrund
    Beruf
    Stromer
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Beiträge
    557
    Da sieht man es mal wieder ....

    Richtige und vor allen Dingen rechtzeitige Planung
    ist die halbe Miete.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Treppenleuchten / Spots im Bereich der Stufen
    Von JEST71 im Forum Elektro 2
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 13:59
  2. Übergänge Filigrandecke
    Von SpenZerX im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 09:43
  3. Spachtelmasse für Deckenfugen an Filigrandecke
    Von iceman8245 im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 10:36
  4. Risse im Ortbeton der Filigrandecke
    Von Peter im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 06:56
  5. Filigrandecke liegt nicht auf!!?
    Von bauoptimist 1 im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2002, 13:45