Ergebnis 1 bis 4 von 4

Finanzierung OK? (Mietshaus)

Diskutiere Finanzierung OK? (Mietshaus) im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von moumou
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    berlin
    Beruf
    bauträger_Lach!
    Beiträge
    47

    Finanzierung OK? (Mietshaus)

    Ich möchte ein Wohn-und Geschäftshaus kaufen, Kostenpunkt 1,3Mio €
    EK nur 210.000€

    Bank bietet 4,49% für 10 Jahre.
    Plan: Verkauf von 3-4 Wohnungen vor Ende, ich verhandele noch eine Freistellung um Vorfälligkeit zu vermeiden im Verkaufsfall und um den Käufern zu ermöglichen, schnell eine eigene Grundschuld einzutragen.

    Rate: OK, Mietteinnahmen tragen diese.

    Mhh, ich finde 4,49% net so super, ganz ehrlich.
    Aber nur 5 Jahre Zinsbindung?
    Was meint Ihr? Ich finde es risikoreich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Finanzierung OK? (Mietshaus)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Zitat Zitat von moumou Beitrag anzeigen
    Mhh, ich finde 4,49% net so super, ganz ehrlich.
    Aber nur 5 Jahre Zinsbindung?
    Was meint Ihr? Ich finde es risikoreich.
    Die Bank vermutlich auch ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von moumou
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    berlin
    Beruf
    bauträger_Lach!
    Beiträge
    47
    Hey

    Konstruktiverer Beitrag?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Ist halt einfach die Frage, wieviel Mietausfall und Dauer der Vermarktung
    der Eigentumswohnungen Du aus Deinem sonstigen
    Einkommen verkraften kannst, wie schnell und zu welchem Preis die Bank
    das Haus im Notfall verkauft bekommt etc. Bei einem solchen Vorhaben
    kann man halt nicht die Konditionen eines EFH Kaufs mit ähnlicher
    Eigenkapitalquote erwarten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen