Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Luzern
    Beruf
    Bauzeichner
    Beiträge
    6

    Feuchte Kellerwand

    rage Forum
    Dieses Gebäude befindet sich an einer Hanglage. Neben der Treppe ist gemäss Eigentümer eine feuchte Wand feststellbar. Das Gebäude ist schon etwas älterem Semesters.
    Wahrscheinlich steigt die Feuchtigkeit die Wände hoch. Siehe Bild
    Doch weshalb gerade diese Wand betroffen ist und die anderen nicht, bleibt mal ein Rätsel
    Grundsätzlich unterscheidet man wohl zwischen Massnahmen aussen und innen. Ich denke Aussenmassnahmen kommen nicht in Frage, da dies zu teuer wird (Aushubarbeiten etc). Zudem wäre eine Aussenmassnahme überhaupt sinnvoll? Die feuchte Wand ist ja eine Innenwand. Siehe Bild).
    Sehe ich es richtig, dass hier wohl eine Sperre das Problem löst? Ich habe gesehen dass es verschiedene Verfahren gibt wie Horizontalsperre aus Bitumenbahnen (oder dicke Folien), Mauersägeverfahren, Bohrkernverfahren, Injektionsverfahren.
    Oder die Errichtung einer Horizontalsperre ist wohl teurer als die Injektionsverfahren, weil dafür das Mauerwerk aufgeschnitten werden muss?
    Doch wie finde ich heraus, welches verfahren sich am besten eignet, resp. was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren?
    Wisst ihr, wie es mit der Dauerhaftigkeit aussieht?
    Ganz sicher bin ich mir dann auch nicht, ob doch nicht eine Aussenabdichtung notwendig wäre: http://www.baumarkt.de/nxs/663///ba....rhaft-trocknen Dort wird ja empfohlen wenn die Feuchtigkeits aus Hangwasser resultiert eine Aussenabdichtung zu erstellen.
    Kann mir jemand das Kostenverhältnis zwischen einer Aussenabdichtung und einer Innenabdichtung in etwa ist?
    Würdet ihr nun diese Horizontalsperre an allen Wänden anbringen oder nur an jener, wo die Feuchtigkeit wirklich feststellbar ist?
    Vielen Dank für eure Ratschläge

    Hier noch zwei Bilder:
    http://www.bilder-space.de/bilder/db0392-1299756183.jpg
    http://www.bilder-space.de/bilder/7c4b4b-1299756199.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feuchte Kellerwand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren