Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    nrnberg
    Beruf
    it
    Beitrge
    40

    Wrmebrcke durch Eisensule?

    Hallo Experten,

    wir haben im Flur EG eine Eisensule stehen die die Decke darber absttzen soll weil sich darunter kein tragendes Mauerwerk befindet. Die Sule steht unten auf der Bodenplatte (kein Keller) und ist oben mit der Decke verschraubt.
    Die Sule wird spter noch eingemauert.

    Meine Frage nun ist ob wir dadurch eine erwhnenswerte Wrmebrcke erzeugen? Mu ich mir da Sorgen machen, oder ist das vernachlssigbar?

    Ich wollte ein Bild anhngen, hat aber nicht geklappt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wrmebrcke durch Eisensule?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    nrnberg
    Beruf
    it
    Beitrge
    40
    konnte jetzt ein Bild unter "Meine Fotos" einfgen - siehe links.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von saarplaner
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Beitrge
    1,821

    Nein!

    Die Sttze (sieht aus wie ein IPE) ist ja im Inneren der Gebudehlle, deshalb spielt sie fr die Wrmebrckenbetrachtung keine Rolle.

    Ich habe aber schon sauberer ausgeschalte Ortbetontreppen gesehen.

    Viel Erfolg weiterhin!

    Gre aus dem Saarland.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, o
    Beruf
    twp, bp
    Beitrge
    13,790
    ich seh zwar kein bild, aber wenn ein stahlprofil auf der bodenplatte
    steht, sind die temperaturen am fuss etwa bei 10 - damit zu niedrig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beitrge
    4,217
    glaub ich net.
    da durch das stahlprofil eher die bodenplatte (im bereich) erwrmt wird, als umgekehrt. Stahl leitet besser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beitrge
    5,636
    Genau,

    Wrmeabgabe an Bopla.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beitrge
    23,214
    Vielleicht liegt die BoPla ja auf Dmmung?
    Das wissen wir bisher nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beitrge
    5,345
    http://de.wikipedia.org/wiki/Chloropren-Kautschuk

    jetzt zu spt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    nrnberg
    Beruf
    it
    Beitrge
    40
    Danke fr Eure Antworten.

    ..... zusammenfassend: Ist nicht perfekt umgesetzt, aber auch kein dickes Problem.
    Also kann die Sule so drin bleiben ohne schlaflose Nchte zu haben ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen