Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Bäcker
    Beiträge
    9

    Übergang WDVS/Dach

    Hallo Dachspezies!


    Ich möchte meinen Altbau dämmen (10cm Qju Pur).

    Mir ist aber nicht ganz klar wie der ÜBergang WDVS/ zum Dach aussehen soll.

    AN der Giebleseite muss der Dachüberstand erweitert werden.

    Sollte dann die Dämmung bis zur Pfanne gemacht werden oder sollte man eine Gesimskasten bauen und die Dämmung bis an den Gesimskasten anbringen?

    Wie macht man es üblicher weise an der Traufe? Dämmung bis zur Pfanne oder Gesimskasten?

    Die Maler (auf deren ngebote ich auch schon 5 Wochen warte) konnten mir auch nicht wirklich eine Antwort geben.

    Grüße

    Charles
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Übergang WDVS/Dach

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von stefan ibold
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bad oeynhausen / garbsen
    Beruf
    dachdeckermeister
    Benutzertitelzusatz
    öbuv SV der HWK OWL zu Bielefeld
    Beiträge
    2,500

    planen

    Moin,

    das muss vernünftig geplant werden. Das Forum kann hier nur Standardtipps geben. Die helfen jedoch in den meisten Fällen nicht wirklich weiter.

    Bilder des Bestands KÖNNTEN dienlich sein.

    Grüße

    stefan ibold
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Brillux als Hersteller liefert deinem Maler die Lösung wie er anzuschließen hat. Er muß halt seinen Verkaufsberater/technischen Berater fragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen