Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Geschmackssache - weiße Umrandung bei Innenfenstern?

Diskutiere Geschmackssache - weiße Umrandung bei Innenfenstern? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    bei Bremen (NDS)
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    127

    Blinzeln Geschmackssache - weiße Umrandung bei Innenfenstern?

    Unser Maler hat uns gefragt, ob wir nicht vielleicht zusätzlich um die Innenfenster herum jeweils oben, links und rechts an den anschließenden Wänden noch einen 5-7 cm breiten, weißen Streifen haben wollen. Die "Enden" der Mauern, die ja jeweils links und rechts und oben an das Fenster anstoßen (quasi der "Kasten", in dem das Fenster sitzt) würden wir in jedem Fall weiß gestalten.

    Bei der (weißen) Decke haben wir bereits geplant, einen ebensolchen Streifen noch in die Wände für ca. 5-7 cm hinunterzuziehen.

    Wie in der Überschrift bereits erwähnt, wird es am Ende eine reine Geschmackssache sein. Dennoch würde mich interessieren: Macht man das (noch) so? Sieht das gut aus?

    Und: Hat jemand vielleicht einmal ein Beispielbild?

    Besten Dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Geschmackssache - weiße Umrandung bei Innenfenstern?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    HIer gehts nicht um noch, sondern um noch immer, oder noch besser um "schon wieder".
    Ich persönlich finde, dass das vielfach eine sehr gute Idee ist. Es muss halt wie bei vielen anderen Sachen darauf geschaut werden, dass es an die betreffende Stelle auch hinpasst.

    Hier ein Beispiel von "Umrahmungen". (Wenn auch grad nicht weiß um Fenster)

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Schnabelkerf
    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    EDV-Support
    Beiträge
    662
    Das mit den weissen Umrahmungen sieht ja ganz nett aus. Stört nur noch das braune Fenster und die sonstige Einrichtung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ist ja alles geschmacksache, den weißen deckenstreifen
    finde ich ganz nett....

    alles andere, (blaue schrägen, braunes fenster umrahmt)
    zum davonlaufen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Im Westen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    239
    Über Geschmack lässt sich nicht streiten.
    Ich könnte mir vorstellen, dass das braune Fenster unter "Altlasten" fällt.

    Der Streifen an der Decke könnte mir auch gefallen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von otto2011 Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass das braune Fenster unter "Altlasten" fällt.
    Altlasten? pffffffffffftt ... ist zwar nicht mehr ganz neu - aber Altlasten

    Ist doch erst 22 Jahre alt.

    Um falsche Eindrücke zu vermeiden . ich vermiete das als Ferienwohnung - ist also nicht Meine..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    alles andere, (blaue schrägen, braunes fenster umrahmt)
    zum davonlaufen....
    ist ja nicht ganz neu, dass Architekten keinen Plan von Farben haben

    duckund wech
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Taura
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    176
    O.K., aber warum passen dann die zwei Blautöne nicht zueinander?

    burkhard
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von sarkas Beitrag anzeigen
    ist ja nicht ganz neu, dass Architekten keinen Plan von Farben haben

    duckund wech
    vorsicht, ich hab auch maler und lackierer gelernt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    in was für nem haus lebt theo denn und wie sieht die einrichtung aus?

    ich tendiere immer zu weniger ist mehr, will heißen, weder streifen an decke noch woanders.
    ggf. kanns aber passen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Singapur
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    vorsicht, ich hab auch maler und lackierer gelernt...
    Und welche Tragoedige hat dich aus einen ehrenwerten Beruf in die Niederungen des Architektentums verschlagen?

    duck und wech
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ich hatte schon im 2. lehrjahr, die gewissheit,dass
    ich diesen beruf nicht mein leben lang ausführen möchte.

    als geselle, mußte ich wieder zur schule gehen.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Franken
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    973
    Hallo,
    meine Mieter haben alle ihre Fenster so (hoffentlich habe ich Theo Retikers Idee richtig verstanden) gestaltet:
    D.h. sie haben sozusagen innen weiße Faschen von ca. 10 cm um die weißen Fenster. Dafür wurde auf Vorhänge oder Gardinen verzichtet.
    Sieht sehr gut aus und wirkt großzügig, finde ich. Bilder habe ich aber nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    ich hatte schon im 2. lehrjahr, die gewissheit,dass
    ich diesen beruf nicht mein leben lang ausführen möchte.
    DAS wusste ich schon im Kindergarten...

    Es gab für mich nix schlimmeres als mit Kleister zu hantieren, ich habe es schon immer abgrundtief gehasst...

    Und Tapezieren tu ich bis heute nicht *grusel*, eher bezahl ich irgendwen der mir tapeziert als das ich das selber mache...

    Dat is nix für mich, so mit filigranem Papier und Kleister und gerade und faltenfrei...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    vorsicht, ich hab auch maler und lackierer gelernt...
    Macht doch njix.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen