Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Bobingen
    Beruf
    Industriefachwirt
    Beiträge
    3

    Schimmelbildung im Neubau zwischen Pavatex und Rockwool

    Hallo zusammen,

    in unserem Neubau hat sich im Dachgeschoss auf den Pavatex Holzfaserplatten zum Teil Schimmel gebildet. Zum Hintergrund. Das Dachgeschoss ist bisher nur halbfertig mit einer Dampfsperrfolie versehen und nur halb mit Rockwool Dämmung. Da wir letztens den Innenputz und danach den Estrich erhalten haben, hat sich ordentlich Wasser im Haus angesammelt. Nun hat sich Wasser zwischen der Pavatex und der Rockwool gestaut und die Pavatex Platten leicht zum schimmeln gebracht. Unser Bauleiter meinte das ist nur oberflächlich und das geht wieder weg, wenn das Wasser durch die Pavatex diffusioniert ist. Ich kann mir schon vorstellen, dass das Wasser sich mit der Zeit verabschiedet aber was mach ich mit den Schimmel an den Pavatex Platten?

    Nun ist meine Frage soll ich mir Gedanken machen?
    Liegt hier ein Baumangel vor?
    Was sollte ich am besten machen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schimmelbildung im Neubau zwischen Pavatex und Rockwool

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    fotos machen und
    schriftlich bedenken anmelden...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Bobingen
    Beruf
    Industriefachwirt
    Beiträge
    3
    Hallo Baumal,

    Danke für den Tipp.
    Mehr kann man momentan nicht machen?

    Sollte man es auf sich beruhen lassen?

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Friesenheim
    Beruf
    Sekre.
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Stadtaffe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    in unserem Neubau hat sich im Dachgeschoss auf den Pavatex Holzfaserplatten zum Teil Schimmel gebildet. Zum Hintergrund. Das Dachgeschoss ist bisher nur halbfertig mit einer Dampfsperrfolie versehen und nur halb mit Rockwool Dämmung. Da wir letztens den Innenputz und danach den Estrich erhalten haben, hat sich ordentlich Wasser im Haus angesammelt. Nun hat sich Wasser zwischen der Pavatex und der Rockwool gestaut und die Pavatex Platten leicht zum schimmeln gebracht. Unser Bauleiter meinte das ist nur oberflächlich und das geht wieder weg, wenn das Wasser durch die Pavatex diffusioniert ist. Ich kann mir schon vorstellen, dass das Wasser sich mit der Zeit verabschiedet aber was mach ich mit den Schimmel an den Pavatex Platten?

    Nun ist meine Frage soll ich mir Gedanken machen?
    Liegt hier ein Baumangel vor?
    Was sollte ich am besten machen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Hallo,

    wir hatten ein ähnliches Problem. Auch Schimmel an Balken und OSB-Platten, Bauleiter wollte auch einfach zumachen. Wir haben einen Sachverständigen hinzugezogen, ein Gutachten erstellen lassen, dies der Bauträgerfirma vorgelegt und dann wurde der Schimmel professionell beseitigt.

    Bei Schimmel würde ich keine Kompromisse eingehen.

    LG, Anja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen