Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Befüllwasser

  1. #1

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Haßloch
    Beruf
    IEPR
    Beiträge
    500

    Frage Befüllwasser

    Hallo,

    kurz zu meinem System.

    Ich habe eine Ochsner WP Direktverdampfer die über ein 3-Wege Umschaltventil entweder die FB speist oder ein 500l Puffer läd der der Frischwasserstation die Wärme zur Warmwasserbereitung zur Verfügung stellt.

    gestern war Termin zum Füllen.

    Leider (warum auch immer" kam die Firma ohne Equipment und schlug dann vor mit normalem Wasser zu befüllen da wir auch nur eine Wasserhärte von 13 haben.

    Gibt es eine Vorschrift wie Heizungswasser zum Befüllen Sien muss?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Befüllwasser

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Das ist ein Thema für OldBo.

    Zum Warmlesen mal hier schauen.

    http://bosy-online.de/Heizungswasser.htm

    http://www.bosy-online.de/VDI2035.htm

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Haßloch
    Beruf
    IEPR
    Beiträge
    500
    Danke,

    hier habe ich einmal den Analyseauszug der Gemeindewerke
    http://www.gwhassloch.de/emodul/proj...21_07_2010.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen