Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Köln
    Beruf
    Personalberater
    Beiträge
    16

    Schornsteinverlängerung, aber wie?

    Hallo zusammen,
    möchte mich kurz vorstellen: Bin beruflich ein kaufmännischer Schreibtischtäter, privat ambitionierter Werkler, der u.a. schon Gebäudeteile ans eigene Häuschen komplett selber angebaut hat.
    Jetzt bin ich gerade dabei, eine Aufstockung unseres Flachdachbungalows zu planen. Dabei muss u.a. der Schornstein um ca. 4,5 m verlängert werden. Der aktuelle Schornstein besteht aus zwei Zügen. Einem für den offenen Kamin und einem für die Niedertemperatur-Ölheizung.
    Zum Verlängern habe ich mir vorgestellt, Mantelsteine von KLB (Wandstärke 5 cm, F90, Standardschornstein) aufzusetzen. In den Zug für die Heizung würde ich dann noch ein Edelstahlrohr einfügen, um der Versottungsgefahr aus dem Weg zu gehen.
    Der Schornstein liegt übrigens innerhalb des Gebäudes ( der Kopf natürlich nicht ;-)).
    Liege ich damit so richtig, oder muss ich noch an eine innere Dämmung o.ä. denken?
    Vielen Dank für Eure Tipps schon vorab.

    Es grüsst
    lopani
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schornsteinverlängerung, aber wie?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von micha2412
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Olpe
    Beruf
    Maurer- u. Betonbauermeister
    Benutzertitelzusatz
    Sachverständiger bei Bauschäden u. Schimmelpilzen
    Beiträge
    88
    Hallo,

    am besten bei deinem zuständigen Bezirksschornsteinfeger fragen und beraten lassen.

    Er muss ihn später abnehmen und dann bekommst du auch keine Probleme.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Und für eine Aufstockung braucht es einen Bauantrag.
    Der Ersteller desselben sollte sich auch ausreichend mit den erforderlichen Gewerken auskennen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Köln
    Beruf
    Personalberater
    Beiträge
    16
    Jo, Baugenehmigung ist vorhanden, der Schornsteinfeger involviert. Mehr als allgemeine Aussagen bekomme ich trotzdem nicht. Der Architekt sagt, er kennt sich da nur oberflächlich aus, der Schornsteinfeger antwortet nur mit ja oder nein, macht aber keine Vorschläge. Und da ich ja selber Hand anlegen möchte, schaue ich halt in die Röhre...
    Vielleicht hat ja doch jemand Tipps.

    Es grüßt
    lopani
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von micha2412
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Olpe
    Beruf
    Maurer- u. Betonbauermeister
    Benutzertitelzusatz
    Sachverständiger bei Bauschäden u. Schimmelpilzen
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von lopani Beitrag anzeigen
    Der Architekt sagt, er kennt sich da nur oberflächlich aus, der Schornsteinfeger antwortet nur mit ja oder nein, macht aber keine Vorschläge.


    Das kann ich nicht glauben.... warten wir mal die Infos von unseren Spezialisten hier ab.....

    Habe jetzt leider wichtige Termine, sonst würde ich mich für dich informieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Wieland
    Gast
    Die Fertigkamine sind alle Typen geprüft, deshalb sollte man bei einer etwaigen
    Verlängerung den gleichen Typ verwenden.
    Die Fachberater der Herstellerfirma können Ihnen da sicher weiterhelfen.



    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schornsteinfeger
    Beiträge
    38
    Hallo,
    ist zwar schon etwas älter die Anfrage, würde aber gerne wissen ob das problem gelöst werden konnte. Bin selber BSM und könnte da weiterhelfen.

    Gruß Joost
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen