Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Berufskraftfahrer
    Beiträge
    1

    Bade- bzw. Duschwanne in Styroporträger einbauen

    Hallo,

    ich bin dabei Bade- und Duschwanne in die entsprechenden Styropor - Wannenträger einzubauen, jetzt habe ich festgestellt, dass die gesamte Last nur auf dem jeweiligen Wannenrand liegt, anders gesagt die Wannen hängen in den jeweiligen Wannenträgern.

    Sollte oder muss ich die Hohlräume zwischen den Wannen und ihren Trägern ausschäumen, oder ist das so gewollt?

    Danke schon mal im Voraus

    Gruß Mike.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bade- bzw. Duschwanne in Styroporträger einbauen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    Hm, gewollt hoffentlich nicht. Bei meiner Wanne wurde in den Styroträger vom Hersteller bereits grosszügig dimensionierte Styroporblöcke eingesetzt. Da liegt dann die Wanne auf. Selbst bei einem Tragegestell aus Metall für die Duschwanne war in der Mitte eine zusätzliche Stütze. Kann mir kaum vorstellen, dass die Wanne + mehrere Liter Wasser +1-2 Personen nur vom Rand des Styroträgers gehalten werden können. Und das auch noch über mehrere Jahre hinweg.

    Ich würde den Hersteller der Wannen mal fragen, ob die Träger für seine Produkte überhaupt zugelassen sind. Ist das eher Markenware oder mehr Baumarktschick (was ja nicht schlecht sein muss)? Ausschäumen könnte ich mir als Laie bei ner Duschwanne noch gefallen lassen, aber bei der Badewanne?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen