Ergebnis 1 bis 8 von 8

Mach ich bei meiner Entscheidung bzgl. Außenputz auch keinen Fehler?

Diskutiere Mach ich bei meiner Entscheidung bzgl. Außenputz auch keinen Fehler? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    27

    Mach ich bei meiner Entscheidung bzgl. Außenputz auch keinen Fehler?

    Hallo Gemeinde,

    ich lasse dieses Jahr mein Haus verputzen. Das Haus wurde aus Porotonsteinen gebaut. Der Stein hat einen Durchmesser von 36,5cm.

    Mir wurden 2 Angebote unterbreitet - einmal mit einem vollflächigen Gewebe und einmal ohne Gewebe.

    1. Leichtunterputz IP19e (Unterputz wird als Faserleichtunterputz hergestellt)

    2. Faser-Leichtunterputz SuperLupp (Unterputzflächen komplett mit einem Armierungsmörtel überziehen, vollflächig VWS Gewebe einschl. 10cm Überlappen einlegen und planspachteln)

    Das Haus wird auch 2x angestrichen (siliconharz-qualität).

    Nun meine Fragen - macht es Sinn, ein paar viel mehr EUROS in das Gewebe zu investieren? Ist ein zweimaliger Anstrich ebenfalls sinnvoll?

    Auf welche Dinge sollte man auf jeden Fall achten in Verbindung mit Poroton? Ich möchte keine Risse und keine Flecken bei Regen an der Wand sehen...

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mach ich bei meiner Entscheidung bzgl. Außenputz auch keinen Fehler?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Und welcher Oberputz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von hamunaptra
    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Koblenz
    Beruf
    Stukkateurmeister
    Benutzertitelzusatz
    Jeder Jeck ist anders......
    Beiträge
    188
    ..........und welcher Stein genau??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    27
    Es handelt sich um einen s9 von juwoe ... Als oberputz kommt ein 2mm mineralischer Putz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    27
    Habe nochmal geschaut.. Im Angebot steht : mineralischer aussenputz bestehend aus einem Faser leichtunterputz super Luup einem Grundieranstrich weiß pikmentiert und einer schlussbesichtung mit einem scheibenputz 2mm koernung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    1,177
    2. Faser-Leichtunterputz SuperLupp (Unterputzflächen komplett mit einem Armierungsmörtel überziehen, vollflächig VWS Gewebe einschl. 10cm Überlappen einlegen und planspachteln)
    Ich favorisiere den Hosenträger zum Gürtel. Ohne Armierung (ob als alleinige Lage oder in den Unterputz eingebettet) würde ich das gar nicht machen. Mit extra Armierungslage wirkt der Unterputz etwas wie eine schubweiche "Entkopplungssschicht".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    27
    welchen Putz würden Sie denn Ihren Kunden anbieten?

    Die Gegebenheiten habe ich ja bereits geschildert....

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    1,177
    Version Nr. 2. Entkopplungsschicht und darauf eine Armierungslage, aufgekämmt, obendrauf Kratzputz Jura & Glimmer in leichtem Grau.

    Besser und schöner gehts nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen