Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Berg
    Beruf
    Zimmermeister, Bautechnik
    Beiträge
    56

    mittlere Wandhöhe nach BayBo

    Hallo,

    in Art. 6, Absatz 9, Satz 1 der BayBo heisst es: "...mit einer mittleren Wandhöhe bis zu 3 m..."

    Wird nun die mittlere Wandhöhe bei einem rechteckigen Gebäude aus der Summe
    der vier Eckpunkte berechnet oder nur im nachfolgend genannten Fall der beiden der betreffenden Aussenwand?

    Es handelt sich um ein rechteckiges Gebäude, die südseite soll als Grenzbebauung ausgeführt werden (Traufseite des Gebäudes). nun haben wir eine asymetrische Dachform. Daher ist die Wandhöhe H auf dieser seite geringer, als die der Nordseite.

    Wie wird hier nun die sog. "mittlere Wandhöhe" ermittelt und wo ist das definiert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. mittlere Wandhöhe nach BayBo

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Berg
    Beruf
    Zimmermeister, Bautechnik
    Beiträge
    56
    Hallo,

    hat keiner eine Idee?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen