Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Innenfensterbänke richtig eingebaut?

Diskutiere Innenfensterbänke richtig eingebaut? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340

    Innenfensterbänke richtig eingebaut?

    Hallo zusammen,

    bei uns wurden nun die Innenfensterbänke aus Marmor gesetzt, wobei mir auffällt, daß alle +/- stark nach innen abfallen. Ist dies richtig so?
    Wenn ja, was hat das für einen Grund, dass sie nicht ins Wasser, sondern mit Gefälle nach innen gesetzt werden?
    Welche Neigung (pro 10cm?) ist dabei korrekt, welche zuviel? Habe noch nicht nachgemessen, aber gefühlsmässig erscheint mir das weder schön und noch praktisch. Mein Archtitekt meinte, das werde immer so gemacht.

    Danke und Gruss
    Seev
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenfensterbänke richtig eingebaut?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    Der Server blufft ...?
    Wenn man nicht eingeloggt ist, hat er Winterzeit..!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Bautzen
    Beruf
    Orgelbauer
    Beiträge
    1
    Hallo, Seev
    wer ist eigentlich der Bauherr? Wenn ich eine Fensterbank in meinem Haus gerade haben will, dann wird das auch gerade gemacht. Es ist schon erschreckend, was manchmal den Leuten eingeredet wird und dann wirds auch noch geglaubt. Wo soll denn das Wasser herkommen? Oder sind außen keine Fensterbänke und es soll reinregnen?
    Nichts aufschwatzen lassen und alles kritisch und mit Vernunft hinterfragen!
    Gruß, CK
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Unsere Fensterbänke sind auch erst seit ein paar Tagen drin. Der Handwerker hat mir erklärt, dass er extra eine ganz leichte Neigung eingebaut hat, und zwar zum Raum hin, damit eventuelles Wasser (Blumentopf etc.) nicht am Fenster in der Fuge steht.

    Also, im Prinzip offenbar üblich. Meinst du mit "innen" auch in den Raum hinein oder nach innen in die Fensterlaibung?

    Grüße
    Christiane
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    Ja, zum Raum hin abfallend.

    @CK

    von Wasser hatte ich nichts gesagt.
    Ich will lediglich von den Experten hören, ob es technische oder andere Gründe für diese Ausführung gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Hi,

    sorry, aber doch, du hast von Wasser geschrieben

    Aber ist ja im Prinzip auch egal. Ich würde mir jedenfalls keine Gedanken machen, aber es schreibt bestimmt noch ein Profi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Maschinenbauingenieur
    Beiträge
    1,340
    Nee, hab ich nicht ... nicht von DEM Wasser. "Ins Wasser setzen" soll heissen, dass es genau waagrecht ist!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Klasse, da hab' ich mal wieder was dazugelernt *lach*

    Das war aber auch misszuverstehen... Stimmt's...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    cand.arch
    Beiträge
    39
    Es gibt keinen sinnvollen Grund eine Innenfensterbank mit Gefälle auszuführen.

    Was glauben die genannten Befürworter welche Pfützen hier warum auch immer abgeführt werden sollen.

    Für mich ist eine Innenfensterbank ohne anderslautende Beauftragung IMMER im Wasser.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Neulich hatten wir dieselbe Frage, da ging das Gefälle zum Fenster, damit Blumentopfwasser nicht auf den Boden tropfen soll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen