Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beruf
    Daktyloskopin
    Beiträge
    2

    wie bekomme ich streichputz wieder ab?

    Hallo, wer kann uns denn helfen? Wir haben vor ca 5 Jahren den Fehler begannen und haben unseren Flur mit einem Streichputz von Hornbach angelegt. Und das sieht einfach nur gruselig aus. Wie eine Tropsteinhöhle! Nun ärgern wir uns schon seit dieser Zeit damit rum. Wir würden nun gerne den Streichputz wieder entfernen und die Wände normal tapezieren.
    Ich habe nun vorhin mal an einer versteckten Ecke versucht ob ich den Kram mit der Spachtel abbekomme.....keine Chance.......kann uns denn jemand helfen wie wir diesen Mist wieder relativ einfach von den Wänden bekommen?
    Vielen Dank schon mal im vorraus!!! Brummelbienchen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. wie bekomme ich streichputz wieder ab?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Mhhh...

    Drauf lassen und drüber spachteln...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Wieland
    Gast
    Wenn das Zeug so gut haftet, ist es wohl am einfachsten u. saubersten wenn
    ihr die Wände nochmals mit geeignetem Putz überarbeitet u. glättet.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Überspachteln oder mit einer Putzfräse runterholen - und dann spachteln.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Oder ... das Gröbste mit der Putzfräse und dann Renoviervlies....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beruf
    Daktyloskopin
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für eure Antworten! Hätten wir doch diesen Mist nur nie verwendet Überspachteln wird nicht funktionieren, weil da wirklich wie so kleine Fäden von der Decke hängen. Wir haben den Kram damals wie in der Anleitung beschrieben, mit einer Rolle aufgetragen.......Bööööser Fehler.....
    also werden wir es wohl mit einer Putzfräse versuchen. Kann man diese denn auch leihen, oder ist das zu teuer und man sollte sich eher eine kaufen? Und wisst ihr denn wie viel Zeit ich dafür einplanen muß? Geht das mit der Fräse gut ab?
    Danke......Brummelbienchen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848
    Putzfräsen kann man leihen, macht aber trotz Absaugung ziemlich viel Staub/Dreck.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    nach dem fräsen musst du aber spachteln da wirst du nicht drumrum kommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen