Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Kauffrau
    Beiträge
    51

    Ab wann ist ein Geschoss ein Vollgeschoss?

    Hallo Leute,
    ich frage mich, ab wann ein Geschoss ein Vollgeschoss wird?
    Laut des Landesbauordnung BW §2, Seite 4 steht:

    oberste Geschosse, bei denen die Höhevon 2.3m über weniger als drei Viertel der Grundfläche des darunterliegenden Geschosses vorhanden ist

    D.h., wenn 25% der Grundfläche oben unter 2.30m ist, ist es kein Vollgeschoss.

    Um dies zu berechnen, hätte ich kleine Fragen:

    1. Grundfläche heißt, mit Treppenöffnung zum DG, mit Zwischenwänden, aber ohne Außenwände? (Wobei die Außenwände ja keinen Unterschied macht, da die im EG ja auch vorhanden sind)

    2.Von wo misst man die 2.3? Von Bodenplatte Oberkante bis Ziegel Oberkante? Oder misst man ab Boden-Fertighöhe (Fußbodenheizung, Fliesen) bis Deckenhöhe (Ziegel minus Sparren minus Dämmung über Sparren minus Rigibs?)

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ab wann ist ein Geschoss ein Vollgeschoss?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Kauffrau
    Beiträge
    51
    Bzgl. der Höhe habe ich etwas gefunden in §2 Absatz 6:

    Vollgeschosse sind Geschosse, die mehr als 1.4m über die im Mittel gemessene Geländeoberfläche hinausragen und, von Oberkante Fußboden bis Oberkante Fußboden der darüberliegenden Decke oder Oberkante Dachhaut des darüberliegenden Daches gemessen, mindestens2.3m hoch sind. Die im Mittel gemessene Geländeoberfläche ergibt sich aus dem arithemtischen Mittel der Höhenlage der Geländeoberfläche an den Gebäudeecken.
    Also wäre meine zweite Beantwortet mit Bodenplatte (ohne Fußbodenheizung usw.) bis zu den Ziegeln hoch. Also kann ich nicht so ganz den Dach anheben, damit es kein Vollgeschoss wird. Wenn ich noch eine Dachgaube will, darf ich zusätzlich umso weniger hoch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Baufuchs
    Gast
    Außenwände werden mitgerechnet.

    Oberkante Fußboden ist nicht OK Rohdecke, sondern Rohdecke + Dämmung/Estrich/Belag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Kauffrau
    Beiträge
    51
    Gehört Fliesen oder Laminat zu Belag? Bzw. eine Fußbodenheizung?

    Da könnte ich vermutlich dann noch etwas herausholen. Super wäre es, wenn ich beim EG eine Terasse anbauen könnte, was zur Grundfläche gehört, dann könnte ich beim Dach mehr ausschöpfen. Aber eine Terasse zählt anscheinend auch nicht mit. (Evtl. ein Balkon, aber einen rustikalen Balkon will ich nicht unbedingt anbauen um im EG eine größere Grundfläche herauszuholen)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen