Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Aachen
    Beruf
    Veranstaltungstechniker
    Beiträge
    1

    Hangmauer im Garten Fundamentfrage

    Guten Abend ich habe eine Frage zu meiner Hangmauer. Ich habe eine Terrassen Erweiterung in einen Hang von ca 1,8 m Höhenunterschied auf 3m durchgeführt. Die Hangmauer soll eine Höhe von 1,6m haben. Dahinter wird ein Blumenbeet mit anschließenden Palisaden um die restlichen cm auszugleichen. Da die Terrasse nur 4m breit ist wollen wir die Mauer nicht bis auf 1,8 ziehen. Da wir sonst eine Poollandschaft befürchten. Das Fundament soll auf einer 50cm hohen Kiesschicht 30 tief und 50cm breit sein. Die Hangmauer besteht aus Schalungsteine welche 25 cm breit sind und mit Armierung und Beton verfüllt werden. An der Hangseite wird eine Drainage und vor die Mauer eine Folie mit einer Kiesschicht von ca. 30 cm verfüllt.
    Meine Fragen lauten: Es sammelt sich unten an der Sole vom Fundamentaushub in 80 cm Tiefe Wasser. Ist das ein Problem wegen der Frostsicherheit oder andere Katastrophen Mauer wird unterspült etc..
    Soll sich das ein Geologe,Statiker oder sonst wer anschauen.
    Soll die Bewehrung mit ins Fundament eingearbeitet werden. Der Hersteller spricht ja nur von Mörtelbett auf das die 1. Steinreihe gesetzt wird.
    Andere Vorschläge und Ideen.
    Leider klappt das nicht mit den Bilderupload
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hangmauer im Garten Fundamentfrage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Frag deinen Statikus vor Ort, das muß sauber geplant werden...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen