Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

häufig verwendete Dachziegel

Diskutiere häufig verwendete Dachziegel im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bopfingen
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2

    häufig verwendete Dachziegel

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und habe mich bereits etwas umgeschaut.

    Bisher konnte ich jedoch kein Thema finden, in dem diskutiert wurde, welche Dachziegel oder Dachsteine in den einzelnen Regionen Deutschlands am Häufigsten verwendet werden.
    Kann mir dazu jemand weiterhelfen oder mir einen Tip geben, wo ich diese Informationen erhalten könnte?

    Vielen Dank bereits im Voraus.

    Viele Grüße,
    JuSi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. häufig verwendete Dachziegel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Und wozu soll die Info gut sein???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Und wozu soll die Info gut sein???
    Student? Statistik?

    Aber Vorsicht mit Kopien von Infos, das könnte man später als Plagiat auslegen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Häufig verwendet werden ME (Laienmeinung) in aller Regel drei Gruppen:

    - traditionelle Typen aus lokaler Erzeugung (wir sind z.B. ne klare Biberschwanz-Region)

    - preisgünstige überregionale Typen aus Großproduktion (z.B. Frankfurter Pfanne eines Herstellers mit BR...)

    - nach Bebauungsplan überhaupt noch zulässige Typen (die Festlegungen gehen in manchen Regionen über Form und Farbe schon bis zu Material, Oberfläche und Glanzgrad - demnächst werden wohl auch noch Hersteller, Preis und Lebensdauer vom Amts wegen festgesetzt...)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bopfingen
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für deine Antwort Julius.
    Dass es regional sehr unterschiedlich sein kann, ist mir bei Fahrten durch D bereits aufgefallen. Kannst du deine Aussage noch etwas quantifizieren, z.B. 60% Biber, 30% Pfanne, 10% Sonstige?

    Für die beiden anderen Beiträge gilt: wenn, dann eher letzteres.
    Komme aus der PV-Branche.

    Ich freue mich über weitere hilfreiche Tips und Erfahrungsberichte.

    Nochmals vielen Dank,
    JuSi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    Baujahrbedingt, von alt nach neu:
    Biberschwanz,Ergoldsbacher, Frankfurter Pfanne, aktuell:querbeet

    Grüsse
    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen