Ergebnis 1 bis 4 von 4

MZ-Türen

Diskutiere MZ-Türen im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Profi Benutzer Avatar von Markus Gräfe
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    427

    MZ-Türen

    Kann mir jemand sagen, worum es sich dabei handelt? Nach meinem Verständnis eine Leichtbautüre, die mit einem Zinkblech verkleidet ist und keinerlei Brand- oder Einbruchschutz bietet (ist das überhaupt als Nebeneingangstüre zulässig?). Insbesondere interessiert mich die zur MZ-Türe passende Zarge. Ist dies eine, die in den Türrahmen gesetzt wird (analog wie bei einer Zimmertüre, dann wäre auch die mögliche kleinste Rahmenbreite interessant) oder hat die einen Rahmen, vergleichbar mit einer FH-Türe, die von außen auf das Mauerwerk gesetzt wird.

    Danke für Eure Antworten....

    Gruß, Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. MZ-Türen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von JDB
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Weserbergland
    Beruf
    Tragwerksplaner
    Beiträge
    4,924
    aus dem hagebau-lexikon:
    MZ-Tür
    (Mehrzweck-Tür.) Einbaufertiges Türelement rechts/links verwendbar. Doppelwandiges Türblatt mit innerer Stahlverstärkung und wärmedämmender Isolierung. Material: verzinkt und grundiert, auch mit Fertiglackierung. Einsatz sowohl im Innenbereich wie auch als Außentür. Dort meist für Keller, Garagen, Nebengebäude.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    Ausrufezeichen 0) wie ich diese FH-Türen hasse (!)

    ... rein wärmdämmmässig taugen NICHT viel ... klar der Kern mag gedämmt sein aber aussenrum das reine Blech für beheizte Nebenräume ungeeignet ... Rauch- und Luftdicht sind und waren die Ohnehin noch NIE (!) ... und die Montage naja das lass mal lieber bevor ich ne Abmahnung bekomm
    -
    Fazit:

    Wenn´s nur billig sein soll und das OHNE irgendwelche spez. Anforderungen reicht die FH-Türe ! :Roll

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Profi Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Markus Gräfe
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    427

    Danke erstmal,

    könnt Ihr noch etwas zur Zarge sagen (von innen - also in díe Türöffnung - oder von außen - also vor die Türöffnung - montiert)?

    Was ist teurer, MZ oder FH (ich weiß jetzt komt die Frage nach FH-90,-120; 3 Fach oder 5-fach verriegelt...). Gehen wir von einem Rohbaumaß von 210 x 100 aus. Spezielle Problematik: Direkt und ohne weiteres Mauerwerk schließt sich ein Fenster an (36 Mauerwerk).

    Ich habe der Einfachheit halber mal ne Zeichnung beigefügt. Interessant wird es hier mit der Befestigung, insbesomdere in dem Bereich, in dem der Fensterrahmen "frei" steht.

    Danke, Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Einbaupfusch bei WK 3 Türen
    Von bertel im Forum Baumurks in Wort und Bild
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 14:09
  2. In 1 m Höhe Handleiste erforderlich (?????)
    Von alfred37 im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 19:37
  3. Lotgerechter Einbau von Türen
    Von lalakilla im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 12:18
  4. Verkratzte Fenster und Türen
    Von johanna im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 14:13
  5. Graute Türen
    Von Gast im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2003, 09:31