Ergebnis 1 bis 8 von 8

Rauhspund im Neubau auf dem Dachboden

Diskutiere Rauhspund im Neubau auf dem Dachboden im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Preetz
    Beruf
    IT Applikation Betreuer
    Beiträge
    3

    Rauhspund im Neubau auf dem Dachboden

    Hallo zusammen,

    wir haben letztes Jahr gebaut. Nun wollen wir auf dem Dachboden Rauhspund verlegen. Ich würde gerne 19 mm verlegen.

    Mich würde interessieren, ob der Rauhspund von Balkan zu Balken verlegt werden muss, oder ob man auch zwischen den Balken mit einenm neuen Brett beginnen kann? Der Balken abstand ist ca 80 cm.

    Gruß
    Ronny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rauhspund im Neubau auf dem Dachboden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    676
    hmmmmmmmm .. zwischen den balken ... ?

    also, den stoß der bretter im nirvana zwischen den balken? nicht gut.

    du trittst drauf, brett bricht ab, den fuß saust durch dämmung und unterdecke. würde ich die finger von lassen. bei 80 cm bundmaß, hast du zwischen den hölzern schon mal 70cm abstand, also im extremfall kragt dein brett 79cm aus.

    wozu soll der dachraum denn genutzt bzw. begangen werden? wartungszwecke? lagerung?

    solche lasten bzw. nutzungen überhaupt statisch berücksichtigt?

    unabhängig davon haben wir eigentlich lieber 24er bretter in der vergangenheit dafür benutzt.

    schwarz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Preetz
    Beruf
    IT Applikation Betreuer
    Beiträge
    3
    Der Platz soll rein als Lagerraum benutzt werden.
    Ich würde den Rauhspan (Nut und Feder) wie Laminat verlegen, so das in der nächsten Reihe nicht wieder ein stoß zwischen den Balken wäre.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    und warum geht das bei laminat???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Eigentlich gehören solche Rauspundstöße nur "auf" den Balken. Da hätt ich auch mit 19ern kein Problem.

    Das bissl Rest kann doch nicht soo teuer sein (und verschüren kann man's auch gut)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von rainerS.punkt
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Redakteur
    Beiträge
    644
    Moin,

    Rauhspund habe ich bei uns auch verlegt und an einer Stelle habe ich den Stoß auch zwischen den Balken; ich wollte die langen Bretter auch nicht kürzen. An der Stelle habe ich einfach von unten ein Brett über den Stoß hinweg gegen geschraubt. Hält problemlos. Nur nicht mit Schrauben sparen.

    Gruß
    Rainer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Ich würde den Schnitt auf den Balken legen. Besser ist das.
    Die Mehrkosten durch zusätzlichen Verschnitt sind minimal und außerdem ist Rauspund-Verschnitt ein hervorragender Brennstoff: natürliches, gewachsenes und unbehandeltes Holz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Preetz
    Beruf
    IT Applikation Betreuer
    Beiträge
    3
    Danke für die vielen Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen