Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Nds
    Beruf
    Staatsdienst
    Beiträge
    93

    Rollrasen und Kosten

    Hallo,

    mit welchen Kosten pro qm muß man rechnen, wenn man Rollrasen haben und diesen auch verlegen lassen möchte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rollrasen und Kosten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Da gibt es erhebliche Unterschiede, je nach Region, Art des Rasens und Arbeitsaufwand der notwendig ist.

    Vor 2 Jahren hatte ich ein Angebot für 10,- €/m2 komplett bei einer Fläche von 300m2. Darin war alles enthalten, angefangen mit dem Abtragen des alten Rasens, Untergrund vorbereiten, verlegen, bis hin zu den Nacharbeiten (walzen, wässern), und natürlich der Rollrasen selbst (irgend so ein Sportrasen oder wie sich das nennt).

    Am besten mal vor Ort nachfragen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Nds
    Beruf
    Staatsdienst
    Beiträge
    93
    Mir hat gerade eben ein GaLaBauer gesagt, es wäre besser, lieber einen Rasen frisch einzusähen, anstatt Rollrasen zu verlegen. Dies ist günstiger und das Ergebnis nach mehreren Monaten / Jahren besser.
    U.a. liegt das daran, daß sich nicht immer der Rollrasen (welchser vielleicht aus einer ganz anderen Gegend kommt) mit dem vorhandenen Untergrund harmoniert...
    Tja, mal wieder was neues...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von wolkentreiber Beitrag anzeigen
    Mir hat gerade eben ein GaLaBauer gesagt, es wäre besser, lieber einen Rasen frisch einzusähen, anstatt Rollrasen zu verlegen. Dies ist günstiger und das Ergebnis nach mehreren Monaten / Jahren besser.
    Deswegen kam bei mir der Rollrasen dann auch nicht zum Einsatz. Die paar Wochen (Monate) Wartezeit bis man den Rasen nutzen konnte, waren bei uns kein Problem.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    so viel teuerer ist fertigrasen auch nicht (gerollt wird mittlerweile immer weniger) .

    die frage ist , ob du den nachwuchs , den hund ,frau oder wwiw drei monate vom rasen fernhalten kannst/willst ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Über welche Flächengrößen reden wir hier?
    Ists der Garten eines Reihenmittelhauses mit 50m² oder das freistehende Einfamilienhaus auf dem Dorf mit 3000 m² Grundstück?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Nds
    Beruf
    Staatsdienst
    Beiträge
    93
    Zitat Zitat von Dingo Beitrag anzeigen
    Über welche Flächengrößen reden wir hier?
    Ists der Garten eines Reihenmittelhauses mit 50m² oder das freistehende Einfamilienhaus auf dem Dorf mit 3000 m² Grundstück?
    wir reden über 180qm Fläche, in Hufeisenform.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Ist doch überschaubar...

    Deine Entscheidung welches der geeignete Weg ist.

    Für Rollrasen bin ich zu geizig, sorry, denn für die Fläche
    brauchst du doch nur weit unter 10 kg Qualitätsrasensaatgut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    82
    Bei uns in NRW 7,50@ pro qm mit allem drum und dran
    rasen ist rollrasen

    Es musste extrem umgefräss werden, weil der Boden sehr lehmig war.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen