Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jeßnitz / Sachsen-Anhalt
    Beruf
    Referendar
    Beiträge
    77

    Womit Bitumen V60 auf Sockel kleben?

    Hallo,

    ich möchte auf ein altes Fundament einen Betonsockel gießen, auf dem eine Holzständerwand stehen soll. Als Vertikalsperrung möchte ich V60-Bitumenbahn teilweise an den Sockel und das alte Fundament kleben. Dieses ist ein seriös gemauertes Ziegelmauerwerk. Jedoch unzureichend gesperrt. Daher die nachträgliche Horizontalsperrung unter den Sockel, die kein Problem ist. Jedoch weiß ich nicht, womit ich die V60 am besten an den Sockel kleben kann.

    Danke für Eure Vorschläge

    Schöne Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Womit Bitumen V60 auf Sockel kleben?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    V60 ist eine SChweißbahn. Vorstreichen mit Bitumenvoranstrich und dann aufschweißen.

    Allerdings ist V60 ddie billigste Bahn, weiß zwar nicht genau was du da machen willst, aber wenn gönne dir die G200 S4...

    Und wenn es aussen ist in Beschiefert...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899

    Bedenken!!

    Zitat Zitat von Mitudd Beitrag anzeigen
    ...... Als Vertikalsperrung möchte ich V60-Bitumenbahn teilweise an den Sockel und das alte Fundament kleben. Dieses ist ein seriös gemauertes Ziegelmauerwerk. Jedoch unzureichend gesperrt. Daher die nachträgliche Horizontalsperrung unter den Sockel, die kein Problem ist. Jedoch weiß ich nicht, womit ich die V60 am besten an den Sockel kleben kann.
    Egal, wie seriös das gemauert ist, ist es denn verputzt? Und wie vorab schon gefragt, was soll das alles geben? Und vertikal aufschweißen würde ich erst einmal üben.
    Es gibt für DIYler extra KSK-Bahnen, vielleicht sind diese für's Referendariat erst einmal sinnvoller.

    Nur meine Meinung.
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    KSK-Bahnen würde ich aber auch immer mit nem Brenner heiß machen...

    Ich trau denen nie...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen