Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Bauarbeite
    Beiträge
    4

    Alternative zur Sole EWT

    Hallo,

    kurz die Fakten:

    Einfamilienhaus: Wohnfläche ca. 160 qm und 30 qm Keller. Es wird eine Lüftungsanlage eingebaut. Zur Zeit soll es ein Pluggit-Anlage werden, da ich hier ein gutes Angebot bekommen habe.

    Problem:

    Wie verhindere ich das "Einfrieren" im Winter, wo ja der Wärmetauscher gebraucht wird!?

    Fall 1
    - ich mache gar nix ... ab wann friert dann der Wärmetauscher ein und das Gerät schaltet sich ab, bzw versucht mit Abluft das Einfrieren zu verhindern?

    Fall 2
    Sole-EWT (Luft-EWT scheidet aus)
    - wäre im Baugraben (30 Meter) hinterm Haus am Hang möglich
    - ca. 90 Meter in drei Reihen übereinander (50 cm Abstand)
    - Habe "nur" sandigen Boden (wohl nicht so gut zum Wärmeaustausch
    - Kosten allerdings ca. 1700 Euro und 10 Euro für Strom
    - Kühleff. im Sommer denke ich ist gering, Dank Betondecke, Verschattung und Ausrichtung wohl eh nicht so nötig
    - Im Winter effektiver
    - kann nicht nachgerüstet werden

    Fall 3 Vorheizregister
    - Kosten ! 600 Euro und Stromkosten!!! ca. 1-3 kWh , d.h. ca. 14 Euro am Tage , bei 24 h heizen, denke aber das Register heizt ja nur kurz und schaltet sich ab... und die Frage ist an wie vielen Tagen im Jahr!?

    Fall 4 Heizwasserregister
    - Finde ich eigentlich spannend, da ich ja im Winter eh heize und dann kann ich ja auch die Luft die ich in das Gebäude blase vorheitzen,


    Fall 5 Rotationstauscher
    - ich müßte doch das schon vorhandene Pluggit Gerät gegen ein RotationsGerät tauschen...
    - bessere Fuchtigkeitsreg. , kein Problem mit Frost, aber teuer

    Vielleicht kann mir einer mit seinen Erfahrungen helfen, da ich mich in der nächsten Woche entscheiden muss... Vielen Dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Alternative zur Sole EWT

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren