Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neubau Poroton WLAN Handy

Diskutiere Neubau Poroton WLAN Handy im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Köln
    Beruf
    Fachinformatiker Systemintegration
    Beiträge
    24

    Neubau Poroton WLAN Handy

    Hallo,

    ich habe fragen zur Empfangsqualität von Funk.
    Ich plane den Bau eines Einfamilienhauses.
    Ich war noch nicht bei einem Architekten, ich will erst alles planen und dann erst zum Architekten gehen der mir sagt wie man es dann konkret umsetzen kann.

    Ich schwanke noch zwischen Poroton T7-425 und Poroton T7-490

    Was mir sorgen macht ist, dass Funkwellen angeblich so stark gedämpft werden. http://www.schlagmann.de/index.php?page=420
    Darunter leidet der Handy, WLAN und DVB-T-Empfang.
    Letzteres ist wohl eher unwichtig weil man ja eine Hausantenne auf das Dach setzen kann.

    Wie sind hier die Erfahrungen?

    Wie ist allgemein das Wohngefühl wenn man aus dem Fenster guckt oder durch die Haustüre kommt und man eine 50cm Außenwand hat?

    MFG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau Poroton WLAN Handy

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    @Safrael ... wir haben Regeln im Forum (!)
    dazu gehört auch die Angabe des Wohnortes und der Beruf bei der Registrierung (!)

    trage Deine fehlenden Daten hier ein, ich übernehm sie dann
    ansonsten ist hier für Dich Schluss (!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    "ahja" und Dein Account ist auch noch nicht aktiviert ...
    das heisst den Link in der Registrierungsmail aktivieren (!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    @Safrael
    Hast Du metallisierte Türen/Fenster/Dach... ? Ein Haus hat normalerweise für die Funkwellen genügend Scheunentore offen. Andersherum, zB einen Meßraum völlig HF-dicht zubekommen ist eine sehr umfangreiche Aufgabe.

    Unsere Erfahrungen in einem Haus aus T7 42,5cm und Beton mit ordentlich Bewehrung. Da wir im Funkloch leben, hängt es von der Wetterlage oder anderen Dingen an, ob ein Mobiltelephon Empfang bekommt. Wenn es auf der Straße klappt, dann auch im Haus. DVB-T und WLANs der Nachbarn werden auch gut empfangen...

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Köln
    Beruf
    Fachinformatiker Systemintegration
    Beiträge
    24
    Danke,

    das stellt mich zufrieden.

    MFG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen