Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Röben Accum vs. Knabe BK1 - Vollstein oder Lochung

Diskutiere Röben Accum vs. Knabe BK1 - Vollstein oder Lochung im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Nördliches Niedersachsen
    Beruf
    Medizinprodukteberater
    Beiträge
    49

    Röben Accum vs. Knabe BK1 - Vollstein oder Lochung

    Nach sehr langem hin und her und vielen Besichtigungen von Referenzobjekten, können wir nun sagen, dass uns die folgenden Klinker optisch am besten gefallen:

    - Roeben Accum Blau-Braun

    - Wienerberger Knabe BK1


    Meiner Frau gefällt der Accum Blau-Braun am besten, ich favorisiere den Knabe BK1. Also haben wir uns darauf geeinigt, dass wir uns für den Verblender mit der besten Qualität entscheiden.

    Den Accum gibt es z.B. als Vollstein, geschlitzt und gelocht. Beim Knabe weiss ich nicht welche Formate es gibt.

    Deshalb meine Frage an die Maurerexperten und die Besitzer dieser Steine: Welchen Verblender und in welchem Format würdet Ihr rein nach Qualitätsaspekten auswählen?

    Angaben zum Maueraufbau:

    1. Planelemente aus Kalksandstein (17,5 cm) im Dünnbettmörtel versetzt
    2. 16 cm Dämmung mit „ISOVER ULTIMATE" Kern-Dämmplatten WL 035“ (2 x 8 cm)
    3. Luftschicht
    4. Verblendmauersteine im Format NF (11,5 cm)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Röben Accum vs. Knabe BK1 - Vollstein oder Lochung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren