Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    23

    Heizungsnische schließen?

    Hallo,

    wir haben in dem letzen Jahr unser Haus komplett energetisch saniert. Wir erreichen damit den KFW 100 Standard.
    Jetzt sind so langsam auch Renovierungsarbeiten in den Wohnräumen an der Reihe. Wir haben noch überall alte Heizkörper
    und möchten diese nach und nach gegen moderne ersetzen.
    Sollen wir bei der Renovierung die Heizungsnische schließen oder spielt die Wärmebrücke bei einer Außenwanddämmung von 16 cm
    nicht mehr so eine Rolle? Wir rätseln halt, ob sich der Aufwand, von energetischer Seite her, lohnt. Rein von der Optik her, könne
    wir mit der Heizungsnische ganz gut leben.

    Vielen Dank!

    Gruß
    Roadrunner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Heizungsnische schließen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Ludwigshafen
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    62
    wenn die Nischen nicht stören können die so bleiben.Mehrwert zur Dämmung ist nicht zu erwarten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Bei einem WDVS von 16cm spielt die geringere Dicke des Mauerwerks an den Nischen so gut wie keine Rolle mehr.

    ABER, unabhängig von der Dämmung, sollte man den Heizkörpern die Möglichkeit geben ihre Wärme auch in den Raum zu liefern. Da sind Nischen eher hinderlich, gerade wenn man Heizkörper mit niedriger Vorlauftemperatur einsetzen möchte.

    Ich würde solche Nischen grundsätzlich verschließen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen