Ergebnis 1 bis 4 von 4

6m² Estrich müssen ausgetauscht werden, was nehmen?

Diskutiere 6m² Estrich müssen ausgetauscht werden, was nehmen? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    EDV
    Beiträge
    585

    6m² Estrich müssen ausgetauscht werden, was nehmen?

    Hallo,

    seit 2 Wochen ist der Fließestrich in allen Etagen des Hauses eingebracht.

    Leider war die Haustechnikfirma (der Frage des Bauherrn zutrotz, ob dies so richtig sei) beim Anschluss der Fußbodenheizungsrohre an den Verteiler im Hauswirtschafts so kreativ, die Rohre mit dann letztendlich 0,5cm Überdeckung durch den Estrich anzuschließen.



    Heute wurden dann in dem 6m² großen Raum der Estrich wieder entfernt.

    Nur müsste ja nach dem Verlegen von neuem Estrich wieder gewartet werden, bis die Fußbodenheizung aufgeheizt werden kann, so dass dies eine Verzögerung des Einzugstermins für dieses Geschoss von rund 3 - 4 Wochen bedeuten würde.

    Welche Alternative seht ihr Experten, so dass das Funktionsheizen des Geschosses kurzfristig erfolgen kann?
    Wäre konventioneller Zementestrich besser geeignet, oder ein anderer Spezialestrich?

    Wie sähe es wohl mit den Kosten für eine schnellbeheizbare Variante aus?

    Viele Grüße

    Johannes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. 6m² Estrich müssen ausgetauscht werden, was nehmen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    http://www.chemotechnik.de/fileadmin...apid-20_pi.pdf

    Zu Kosten sage ich nix, weil das eine kleine Fläche ist, da kalkuliert jeder anders.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Fliesen-Platten-Mosaikleger
    Beiträge
    50

    schnellzement

    kann eine gute lösung sein der ist in ca.drei tagen trocken allerdings sollte die rohrüberdeckung min.4,5 cm betragen bei geringer überdeckung ca,2,5 cm muss eine entkoppellungsmatte eingebaut werden

    gruss

    fliese
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    http://www.chemotechnik-abstatt.de/f...bruecke_pi.pdf

    das wäre auch meine Empfehlung.

    Kosten...mit BE für 6 m2 kann schlimmerdings bei ca. 600 EUR brutto liegen.
    Bei viel mehr wäre es zu hinterfragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen