Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zerspanungsmechaniker
    Beiträge
    48

    Gefälle oder nicht

    Tach,

    hab da mal eine Verständnisfrage:

    Mal angenommen A & B haben ca. 2% Gefälle, hat die Mauer bei C dann auch die 2% während die anderen Seiten im Lot stehen?




    Wenn ja, dann wäre der ganze Unterbau inkl. Fundament schon mit Gefälle?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gefälle oder nicht

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    auch wenn c gefälle hat , kann sie im lot stehen ...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lot_(Werkzeug)


    was ist dein problem ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zerspanungsmechaniker
    Beiträge
    48
    Ach Scheiß, in Waage mein ich.

    Ich frage mich nur, ob die Mauer 'schief' steht. Wären bei 2% auf 4m ja immerhin 8cm.

    Unsere Terrasse wird eine ähnliche Höhe haben (naja, von 45 - 75cm), und von der Optik gefällt mir das.
    Andere Farbe, in der Mitte 2 bis 2,5m breite Treppe und seitl. evtl ein Hochbeet.

    Ähnlich wie hier:

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    und wenn es einer baut , der es kann , wird dich das gefälle nicht stören .

    ohne geht es aber nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Moooment:

    C hat Gefälle, A hat Gefälle, B hat Gefälle. Aber die Mauer vorne steht in Waage, die hat kein Gefälle...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zerspanungsmechaniker
    Beiträge
    48
    Schon klar.
    Hätte ja auch sein können, das der (all)gemeine GaLa-Bauer die oberste Schicht im entspr. Winkel schneidet.

    @H.PF
    Hat auch keiner behauptet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von Oldschool Beitrag anzeigen
    Hätte ja auch sein können, das der (all)gemeine GaLa-Bauer die oberste Schicht im entspr. Winkel schneidet.
    man sagt den galabauern vieles nach , musst aber nicht alles glauben ...

    der tiefere sinn eines solchen ungemein aufwändigen schnittes müsste noch erörtert werden..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    *PRUUUUST*

    Ich glaube da möchte ich dabei sein wenn die Steine verlegt werden und alle erst noch passend konisch geschnitten ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    vor allem ist das mit dem konischen schnitt noch nicht getan , damit das fugenbild passt muss die ganze obere reihe dünner geschnitten werden , und dann kommt die frage vom AG : wieso sind die oberen steine denn dünner ?? und wieso soll ich für die dünnen steine soviel mehr bezahlen ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    kannst die Mauer rundrum ins Blei setzen. Die Schräge hast dann eben hinten an der Hauswand.
    Übrigens muß das Gefälle nicht rechtwinklig zur Hauswand verlaufen.
    Stichwort Pyramide
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zerspanungsmechaniker
    Beiträge
    48
    der tiefere sinn eines solchen ungemein aufwändigen schnittes müsste noch erörtert werden..
    Die Mauer stünde in Waage...

    Nein, hat keinen tieferen Sinn, wollte nur hinter das 'Geheimnis' kommen.
    Anderer Beruf, andere Sichtweise. Industrie und Handwerk...

    Hab nirgends ein Bild von der Seite finden können, nur mit Bruchsteinen.

    Danke, dann kann ich ja heute Nacht gut schlafen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen