Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Halle
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    56

    Feuerrohbauversicherung

    Hallo,
    ich werd bald wahnsinnig. Ich bin auf der suche nach einer Feuerrohbauversicherung. Ohne Gebäudeversicherung.
    Also habe ich bei Goolge mal dannach gesucht und tausend Vergleichsrechner angeboten bekommen. Leider landen fast alle Vergleichsrechner nach eingabe der Daten auf der selben Seite. Und da steht ganz unten bevor man auf "Abschliessen" drückt *Das Gebäude muss ständig bewohnt sein*
    Was soll der der Quark ich kann doch nicht in meinem Rohbau wohnen.

    Ne Telefonnr gibts da leider auch nicht wo ich mal nachfragen kann.

    Hat jemand Rat.

    Basti
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Feuerrohbauversicherung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    BaWü
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    141
    Hallo Basti,

    ich habe eben mal über den Online-Tarifrechner unserer Versicherung (BGV) versucht, eine Feuerrohbauversicherung zu bekommen. Da kann man auch ein Häkchen setzen "Das Gebäude ist nicht ständig bewohnt". Vielleicht es einfach mal selbst bei einigen Versicherungen direkt auf den Seiten versuchen und nicht den Tarifrechner bemühen.

    Warum schließt Du nicht gleich eine Wohngebäudeversicherung ab? Da ist die Feuerrohbauversicherung meist kostenlos inklusive und Du zahlst die Beiträge für die Wohngebäudeversicherung ja sowieso erst ab Fertigstellung des Gebäudes.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bulla2000
    Gast
    Da sich bei der Feuerrohbauversicherung im Anschluss meist eine Gebäudeversicherung unmittelbar anschließt, gilt diese Regelung "Ständig bewohnt" nur für den zeitraum nach Einzug, also Baufertigstellung. Die Feurrohrbauversicherung wird meines Wissens nicht gesondert, sondern immer nur als kostenfreier (!) Teil einer Gebäudeversicherung angeboten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Zitat Zitat von Bulla2000 Beitrag anzeigen
    Die Feurrohrbauversicherung wird meines Wissens nicht gesondert, sondern immer nur als kostenfreier (!) Teil einer Gebäudeversicherung angeboten.
    Genau so isses.
    Also den Versicherer aussuchen, bei dem die Gebäudefeuerversicherung später abgeschlossen werden soll und bei dem anmelden, dass da zunächst ein Robau gegen Feuer versichert werden soll. Die Rohbauversicherung ist bis zur Fertigstellung - allerdings auch zeitlich meist auf 2 oder 3 Jahre befristet - kostenfrei!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Halle
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    56
    Danke für die Infos.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen