Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6

    Bauordnung sieht 2 geschossig vor ich habe aber das Haus 1 geschossig

    Moin,
    ich habe ein 1 geschossiges Satteldachhaus gekauft und mein Grundstück zeigt allerdings 2-geschossig aus. Darf ich es trotzdem 1 geschossig bauen oder muss ich 2 geschossig bauen gem. Bauplan . Bauort in Elmshorn. Oder gibt es eine rechtliche Befreiungsmöglichkeit. Bei den Nachbarnhäusern sieht es auch eher nach 1 geschossig aus aber das prüfe ich nochmals.

    Bitte kurze Info..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bauordnung sieht 2 geschossig vor ich habe aber das Haus 1 geschossig

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    79
    Die Frage hättest du dir vielleicht vor dem Kauf des Hauses stellen sollen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6

    2-geschossig

    Ja das stimmt aber ich war immer der meinung dass es sich um hochstwerte handelt.....also wenn ich darunter liege sollte es kein Porblem sein...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    NRW, Raum Düsseldorf
    Beruf
    Bankkauffrau
    Beiträge
    461
    Mal zum Verständnis.

    Du hast also ein Haus bei einer Haubaufirma gekauft, das Grundstück hattest du schon. Jetzt möchtest du das Haus auf dein Grundstück bauen, darfst es aber nicht?

    Also wenn es so war wundert mich, dass die Hausbaufirma nicht nach dem Bebauungsplan gefragt hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6

    2-geschossig

    Das ist ja nun mal nicht mehr zu ändern. WA o,35 GRZ 0,7 GFZ
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    wie ist denn der Wortlaut im Bebauungsplan?
    Was sagt die Behörde... also ich mein mittels so altmodischer dinge wie
    Telefonhörer in die Hand und mal anrufen...?

    -c
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    451
    Also normalerweise heisst "II" doch, dass HÖCHSTENS 2 Vollgeschosse zulässig sind, oder nicht?!

    Also sollte es kein Problem geben. Wenn da 0,35 GRZ steht, dann musst du dein Haus ja auch nicht genau in der Größe bauen. Das sind nur Höchstwerte.

    Aber vielleicht steht im schriftlichen Teil des Bebauungsplan ja noch was anderes dazu? Wenn da drin steht, dein Haus MUSS 2 Vollgeschosse haben, dann ist es auch so, wenn nicht, dann heisst es "HÖCHSTENS".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6

    2-geschossig

    Nu ja ich habe nun einfach mal beim Bauamt angerufen und folgende Info erhalten: im Bauplan ist es festgesetzt also muss ich normaler 2-3 geschossig bauen aber das Amt wird einem Befreiungsantrag in diesem Fall zustimmen.....

    Man gehts mir nun besser.........

    Danke für diesen simplen trick......einfach mal anrufen...

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Mainz
    Beruf
    Physiker
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von Bully60 Beitrag anzeigen
    ....aber das Amt wird einem Befreiungsantrag in diesem Fall zustimmen.....

    Man gehts mir nun besser.........
    Hast Du auch nach den Befreiungsgebühren gefragt? Bei uns war das Lachen dann schon wieder vorbei....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen