Ergebnis 1 bis 3 von 3

Bauklebeband - Firma/Bezugsquelle

Diskutiere Bauklebeband - Firma/Bezugsquelle im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Big F
    Gast

    Bauklebeband - Firma/Bezugsquelle

    Moin,

    ich bin auf der Suche nach einem ganz speziellen Bauklebeband (Reinacryl):

    es handelt sich um ein grünes sehr gut dehnbares Klebeband, 60mm breit beschriftet mit "HERMETIC" und "GERBBAND".

    Kennt das jemand und weiß wo man das Zeug beziehen kann ??

    Danke, und viele Grüße
    Jörg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bauklebeband - Firma/Bezugsquelle

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Umkreis Bonn
    Beruf
    GF eines Holzbauunternehmens
    Beiträge
    834

    Rissan

    das ist ursprünglich ein Band der Firma Siga namens Rissan, das von unterschiedlichen Anbietern unter eigenem Namen vermarktet wird.

    z.B. Firma UniBautechnik http://www.unibautechnik.de
    oder
    BetaTape Selbstklebeprodukte http://www.betatape.de
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Unregistriert
    Gast
    Moin,

    die Aussage ist leider falsch. Siga Rissan bekomme ich an jeder Ecke hinterhergeworfen, nur ist das bei weitem nicht so gut.

    Ansonsten hat sich die Frage erledigt, bin zu blöd zum lesen gewesen:
    Da steht nicht Gerbband sondern Gerband drauf, und schon sagt einem Google, daß es sich um ein Klebeband der Firma Gerlinger GmbH handelt.
    (Gerband 586) Das Zeug ist erheblich dehnfähiger als Siga und klebt um Längen besser auf rohem Sägerauhen Holz (Siga schreibt für den Fall sogar Primerung vor).
    Bezugsquelle hat sich mit dem Wissen dann auch noch gefunden, dank Auskunft des Herstellers.

    Grüße Jörg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen